Write Us:| Email : cyberreporter@gmx.de

Blog


  • Home
  • |
  • Beiträge
  • |
  • Sexuelle Übergriffe in Darmstadt: 18 Anzeigen

Gesehen bei GMX am 31. Mai 2016, 09:51 Uhr

Nach einem Musik-Festival in Darmstadt haben 18 Frauen Anzeige wegen sexueller Übergriffe erstattet. Das schreibt die Zeitung „Darmstädter Echo“ in ihrer Onlineausgabe. Die überwiegend jugendlichen Frauen seien von Männergruppen umzingelt und begrapscht worden.

Bei einem kostenlosen Musik-Festival in Darmstadt ist es offenbar zu einer Reihe von sexuellen Übergriffen gekommen. 18 Frauen hätten bei der Polizei Anzeige erstattet, schreibt die Zeitung „Darmstädter Echo“ in ihrer Onlineausgabe.

Die Opfer sind größtenteils minderjährig

Dem Bericht zufolge hätten am Wochenende zunächst drei Frauen die Polizei gerufen, weil sie auf dem Schlossgrabenfest von mehreren Männern begrapscht worden seien. Die Beamten hätten daraufhin drei Tatverdächtige festgenommen. Nach Angaben von „Echo Online“ handelt es sich dabei um drei pakistanische Asylbewerber im Alter von 28 bis 31 Jahren.

Inzwischen seien bei der Polizei 15 weitere Anzeigen eingegangen. Die weiblichen Opfer seien größtenteils Jugendliche im Alter zwischen 14 und 18 Jahren.

Zeugen gesucht

Die Männer seien in kleinen Gruppen aufgetreten, hätten die Frauen umzingelt und unsittlich angefasst. Die Polizei bittet Zeugen und eventuelle weitere Opfer darum, sich unter der Rufnummer 06151-969006151-9690 zu melden.

248 View

Leave a Comment

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.

*