Deutsche Medien erweisen sich als Claqueure der Macht und Erziehungsanstalten, während österreichische und Schweizerische Medien auch gelegentlich die Wahrheit sagen. ExpressZeitung schreibt in seiner Februar Ausgabe 2018 über den “Merkel Plan” und der geplanten Vernichtung Deutschlands. Auf 56 Seiten präsentiert das Schweizer Blatt eine Fülle von Beweisen und Originalzitaten, die in Deutschland NIEMALS in den Medien geduldet würden. Ein MUSS für jeden kritischen Geist, der seiner eigenen Vernichtung nicht umnachtet zustimmt! Versprecher bitte ich zu entschuldigen, da nicht geschnitten wird. https://www.expresszeitung.com/macht-politik/geschichte/631-die-neue-weltordnung-ist-der-weltkommunismus

Kommentar CS: Mit Kollegen hatte ich heute eine Diskussion über die derzeitige Lage in Deutschland. Jemand sagte bei den Nazis hätten hinterher alle behauptet sie hätten von nichts gewusst. Und da war es wieder mein Wissen um die Vergangenheit und die Gegenwart. Mein Großvater war immer nur Mitläufer. Das liegt eben an dem typisch menschlichen Reflex, man möchte einfach keinen Ärger haben. Insofern passt man sich an, wenn man seine Familie ernähren muss. Doch das war sehr schlecht, denn die Nazis kamen und holten meinen Vater ab. Er musste, ob er wollte oder nicht in den Krieg ziehen. Sonst hätten die Nazis ihn erschossen. Mit gerade mal 18 Jahren hätte er sterben können. So war das damals und der Großvater trug auch seine Mitverantwortung daran, dass sie meinen Vater für ihre Zwecke holten. Aber wer weiß wie es gelaufen wäre wenn er Widerstand geleistet hätte. Vielleicht war es auch gut so wie er es gemacht hat.
Mein Großvater lebte im Ostteil Deutschlands. Und so kam es, dass er sich nach dem Krieg auch da wieder anpassen musste. Er wurde Kommunist. Würde er heute noch leben, dann wäre er ganz sicher Globalist, Merkelanhänger, Fürsprecher einer neuen Weltordnung, oder so etwas. Immer schön das Mäntelchen in den Wind hängen.
Ich weiß nicht, ob es richtig ist, ich habe auch 2 Kinder, und habe beschlossen es nicht so zu machen. Meine Kinder gebe ich nicht her für eure irren Pläne!!!

Ich möchte, dass wir die amtierenden Rechtsbrecher dieser Zeit loswerden. Ebenso möchte ich keine Weltordnung der Kapitalisten. Eine solche dürfte in der schlimmsten und menschenverachtendsten Diktatur enden, wie sie die die Menschheit noch nicht erlebt hat. Ich kann und werde nicht dazu schweigen.

Das furchtbare Treiben der Bundesregierung gegen die eigene Bevölkerung muss endlich aufhören.

Die Aufrechterhaltung der Nationalstaaten ist das beste Mittel, den Globalisierern entgegen zu treten. Den Bürgern darf nicht ihre Identität und ihre Kultur geraubt werden und diesem Streben muss entschieden entgegen getreten werden.
Lasst Euch das nicht gefallen und werdet aktiv, es geht um unser Land, unsere Kultur und unsere Identität.

M.Haack

Reinhard Mey Sei wachsam

110 View

Leave a Comment