Seit mehr als 200 Jahren hat Schweden keinen Krieg mehr geführt. Nun bereitet der oberste Armeechef des Landes, General Anders Brännström, die Bevölkerung auf einen Krieg vor, der ganz Europa betreffen und verwüsten wird. Dazu verfasste Brännström ein internes Militär-Dokument, das genau vor diesem Szenario warnt.

In Anbetracht der Situation in Schweden – die jüngsten politischen Beschlüsse im Land und die globale Instabilität – erklärte Brännström seinen Männern, sich auf einen kommenden Krieg vorzubereiten. Es wäre durchaus denkbar, dass Schweden „in wenigen Jahren“ in Europa gegen einen „erfahrenen Gegner“ in den Krieg ziehen werde. Die Broschüre die er dazu anfertigte händigte er seinen Soldaten, Beamten, Politikern und den geladenen Gästen zum jährlichen schwedischen Militär-Manöver, das in circa einer Woche statt finden wird, aus.

Die Zeichen stehen auf Krieg

[Weiterlesen]

158 View

Leave a Comment

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.

*