Schneller noch als erwartet, holt die Realität gutmenschliche Einfalt ein. Die islamischen Asylforderer zeigen, dass sie ihre Streitigkeiten – die ja letztlich zu den Kriegen im Nahen Osten führten – auch in Deutschland weiterführen werden. Eine gefährliche Angelegenheit, die auch bei uns zu einem Bürgerkrieg führen kann. Das scheinen allmählich auch diejenigen zu begreifen, die sich bisher einer von den Medien und besonders von den GRÜNEN geförderten “Welcome-Euphorie” einlullen ließen. Doch wer sich zumindest ein wenig über den Islam  informiert, kommt nicht umhin den Islam als faschistische Ideologie (wie Kommunismus und Nationalsozialismus!) zu erkennen. Hilfe leistet hier Hamed Abdel-Samad in seinem wichtigen Aufklärungsbuch “Der islamische Faschismus – eine Analyse”, München 2014. Oriana Fallaci hatte hier schon 2004 eine gute “Vorarbeit” in ihrem Buch “Die Kraft der Vernunft”, Berlin 2004 geleistet. Sehr lesenswert!

Was können wir tun, die wir kaum an Demos in der Nähe teilnehmen können?

Wie wäre es mit Schreiben an unsere zuständigen Abgeordneten? Ich habe u.a. auch an Wolfgang Bosbach geschrieben, mit dem ich schon über die Jahre hin einen lockeren Kontakt habe.

Frau Merkel hat mit mehreren einsamen Entscheidungen eindeutig gegen ihren Amtseid, dem Wohle des deutschen Volkes zu dienen, seinen Nutzen zu mehren, Schaden von ihm zu wenden, verstoßen. Sie hat das Gegenteil zielstrebig bewirkt und unser Land damit in eine gefährliche Krise kommen lassen!

So gibt wenigstens fünf Beschlüsse, die dem deutschen Volk erheblich schaden:

  1. Die hastige und unüberlegte Energiewende, deren immense Kosten vom Bürger zu tragen sind.
  2. Die zweite (!) enorme Hilfe für das dauerhaft marode Griechenland, die die Regierung CDU und SPD mit mehr als 86 Milliarden dauerhaft und unwiederbringlich versenkt.
  3. Der Bruch mit Russland und seine angestrebte wirtschaftliche und politische Isolierung – obwohl Russland ein Garant für unsere Energieversorgung ist und zugleich im Kampf gegen den “Islamischen Staat” äußerst wichtig ist.
  4. Die fortschreitende und bewusst betriebene Islamisierung unseres Landes und Europas, zu dem sich die Kanzlerin nun auch deutlich öffentlich bekennt: “Der Islam ist unzweifelhaft ein Teil Deutschlands!”
  5. Die völlig irrationale Einladung Merkels an die islamischen Völker des Orients nach Deutschland zu kommen: Das Asylrecht habe keine Obergrenze. (Sie unterscheidet nicht mehr zwischen wirklichen Asylanten und Wirtschaftsflüchtlingen!). “Wenn wir uns entschuldigen müssen, ein freundliches Gesicht zu zeigen, ist das nicht mehr mein Land!” Will Angela Merkel etwa auch nach Chile auswandern – wie Margot Honecker?

Wer also nichts weiter tun kann, schreibe wenigstens an Abgeordnete. Frau Merkel hat so sehr gegen ihren Amtseid (Artikel 56 Grundgesetz) verstoßen und Entscheidungen gegen unser Volk gefällt, dass sie mindestens durch ein Amtsenthebungsverfahren durch die CDU/CSU abgelöst werden sollte. Ich könnte mir durchaus für eine Übergangszeit Wolfgang Bosbach als Bundeskanzler vorstellen.

Herbert N.

349 View

Leave a Comment

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.

*