Kommentar CS: Ja, ja und noch einmal ja: Das was Büso schreibt ist die absolute Wahrheit. Wir wissen es doch bereits längst und sprechen schon lange darüber auf privater Ebene. Fake News werden von den Regierungen verbreitet!!!
Gesehen bei Büso:
In den letzten Tagen seiner Amtszeit versucht Präsident Obama weiter, die Konfrontation mit Russland und China anzuheizen.
Gerade hat er 6000 Soldaten mit voller Ausrüstung für Boden- und Luftkriegsführung über Bremerhaven an die russische Grenze gesandt . Außerdem hat das Pentagon laut Berichten begonnen, eine 2000 Mann starke “Tötungseinheit” auszubilden, um die nordkoreanische Führung umzubringen. Und am Tag von Trumps Amtseinführung wird ein von Obama entsandter Flugzeugträger im südchinesischen Meer ankommen.
Obama hat während seiner Präsidentschaft neun Kriege in Gang gesetzt bzw. fortgeführt; keiner dieser Kriege wurde vom Kongress, wie es die amerikanische Verfassung verlangt, autorisiert und der Kongress wurde gar nicht oder unzureichend konsultiert. Obama ist der einzige Präsident in der amerikanischen Geschichte,  der sich jeden Tag seiner beiden Amtszeiten im Krieg befunden hat – wie Ron Paul auf seiner Webseite am 9. Januar ausführte. Obama hat soviele Menschen mit Drohnen getötet, dass George W. Bushs Verbrechen dagegen verblassen. Außerdem hat er die saudische Luftwaffe mit 115 Mrd $ aufgerüstet für die Invasion und Bombardierung des Jemen, einem Krieg, der in einen Völkermord ausgeartet ist; er hat Terrorgruppen im Nahen Osten unterstützt und mit seiner Politik direkt die Konfrontation gegen Rußland und China betrieben.
Obama ist nichts weiter als ein Kriegspräsident. Obama muß den Friedensnobelpreis zurückgeben, wie Helga Zepp-LaRouche es am 9. Januar forderte. Während der letzten Tage von Obamas Amtszeit und auch nach der Amtsübernahme von Präsident Trump muß diese Forderung weltweit erhoben werden, um seine fortgesetzten Provokationen zu neutralisieren und zu verhindern, daß die Kriegsgefahr aus dem Ruder läuft . Offenbar will Obama Trump unter Zugzwang setzen, die Kriege und die Konfrontation gegen Rußland und China fortzusetzen. Seine Eskalation in letzter Minute sollen soviel Chaos für seinen Nachfolger wie möglich schaffen. Das kann ein Eigenleben annehmen und muß deshalb entschieden und  kraftvoll zurückgewiesen werden. Um Frieden und Entwicklung  zu sichern, muß Obama der Friedensnobelpreis aberkannt  werden  oder er muß ihn zurückgeben. Helfen Sie mit, diese Forderung jetzt weitestgehend zu verbreiten!
NEUES auf bueso.de:
Neue Besen kehren gut: Wird Donald Trump die korrupten US-Geheimdienste säubern?  http://bueso.de/node/8897
Hacker-Vorwurf gegen Rußland offenbart nur eins: Hysterie gegen kommenden Kurswechsel in USA  http://bueso.de/node/8901
Video: Schiller-Institut Chor bei Gedenkfeier für Alexandrow Ensemble in Bayonne/USA  http://bueso.de/node/8898
Video der Gedenkveranstaltung zu Ehren des Alexandrow Ensembles jetzt online http://bueso.de/node/8903  https://www.youtube.com/watch?v=nayfMaiV1cQ https://www.youtube.com/watch?v=7H8si4ImrEw
Helga Zepp-LaRouche: Kondolenzbotschaft an das Alexandrow-Ensemble und das russische Volk (jetzt in deutsch) http://bueso.de/node/8894
LaRouche-Bewegung führt Kampagne für Glass-Steagall in den USA http://bueso.de/node/8900
Welt ohne Filter – 08.01.2016 https://www.youtube.com/watch?v=lLvJZdUJxJk
123 View

Leave a Comment

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.

*