„Der AfD-Bundesvorstand verzichtet offensichtlich auf ein Parteiausschlussverfahren gehen den umstrittenen Thüringer Fraktionschef Björn Höcke. Dem AfD-Politiker wurde wegen seinen Äußerungen zum Berliner Holocaust-Denkmal ein parteischädigendes Verhalten vorgeworfen.“

http://www.epochtimes.de/politik/deutschland/afd-spitze-verzichtet-offensichtlich-auf-parteiausschlussverfahren-gegen-hoecke-a2031140.html


„Und genau deshalb waren diese Passagen in der Rede inhaltlich richtig und notwendig und keinesfalls zur Unzeit, weil es den »richtigen« Zeitpunkt für derartige Betrachtungen und Erläuterungen gar nicht geben kann. Niemals geben wird.“ – „Einige unserer politisch Verantwortlichen haben sich durch unnötig lärmendes Distanzieren hervorgetan. Aus Versehen oder mit Absicht?“

http://www.metropolico.org/2017/01/23/causa-hoecke-catch-as-catch-can-oder-jeder-gegen-jeden/


Von der ZEIT und doch fair-informativ: „Bundesvorstandsmitglied Dirk Driesang, der zu den Höcke-Kritikern gehört, sagte ZEIT ONLINE, anders als in einzelnen Medien berichtet, sei ein Parteiausschluss keinesfalls vom Tisch. “Die Entscheidung ist nach wie vor offen.”

http://www.zeit.de/politik/deutschland/2017-01/alternative-fuer-deutschland-bjoern-hoecke-parteiausschluss


Frauke Petry äußert sich ebenso:

http://www.news.de/politik/855657769/moeglicher-parteiausschluss-aus-der-alternative-fuer-deutschland-afd-chefin-frauke-petry-spricht-klartext-im-fall-bjoern-hoecke/1/


„In Wirklichkeit ist diese jetzt zu führende Debatte … eine inhaltliche. Wir müssen also den Diskurs über die Person Höcke („bist Du für oder gegen Höcke?“) überschreiten und stattdessen fragen: Welche Prinzipien, welches „Wesen“ sollen unsere Partei im Innersten jetzt und zukünftig tragen?”

https://www.facebook.com/driesang.afd/posts/1013692682098145


Alice Weidel: „Wir brauchen in Deutschland keine erinnerungspolitische Wende”

https://philosophia-perennis.com/2017/01/26/alice-weidel-afd-wir-brauchen-in-deutschland-keine-erinnerungspolitische-wende/


FAZ entschuldigt sich: „dpa hat zu Höckes Rede Falschmeldung verbreitet“

https://philosophia-perennis.com/2017/01/23/dpa-falschmeldung-hoecke/


Brief von Ulrich Reitz an die Grünen: „Der Wind dreht sich. Die ein Vierteljahrhundert alte linksliberale Erzählung vom schwachen Staat als Errungenschaft einer Gesellschaft, deren Meinungsführer aufs Wohlfühlen abonniert waren, gerät an ihr Ende. Sie werden das nicht aufhalten.“

http://www.focus.de/politik/deutschland/brief-von-ulrich-reitz-liebe-gruene_id_6487980.html


Reden auf der ENF-Konferenz in Koblenz am 21.01.17

Frauke Petry —> https://www.youtube.com/watch?v=egLhV5Xvi4A

Geert Wilders —> https://www.youtube.com/watch?v=a1UwxNhNbfo

Marine Le Pen —> https://www.youtube.com/watch?v=JVk5CA_ZnjY

HC Strache —> https://www.youtube.com/watch?v=CtEsEEVy6TM


„”Wir durchleben das Ende einer Welt und die Geburt einer anderen. Wir erleben die Rückkehr der Nationalstaaten. 2016 war das Jahr, in dem die angelsächsische Welt aufwachte. 2017, da bin ich mir sicher, wird das Jahr sein, in dem sich die Völker des europäischen Kontinents erheben.”

https://de.gatestoneinstitute.org/9831/trump-europa-establishment-bewegung


„Im Wahlkreis von Kanzlerin Angela Merkel (CDU) schickt die AfD mit Leif-Erik Holm ihren Landeschef und Fraktionsführer ins Rennen um das Direktmandat.“

http://www.wetter.de/cms/alternative-fuer-deutschland-leif-erik-holm-tritt-in-angela-merkels-wahlkreis-an-4071611.html


„Und diese Rohdaten, die von klassischen Instituten wie ein Betriebsgeheimnis gehütet werden, halten sogleich die nächste Überraschung  bereit: So führt die AfD mit 28,3%, gefolgt von der CDU/CSU mit 18,4%.“

http://www.tichyseinblick.de/gastbeitrag/wie-man-der-cdu-mit-einem-klick-186-schenkt/


 

Ex-CDU-Staatssekretär managt AfD-Wahlkampf

http://www.tagesspiegel.de/politik/michael-buege-ex-cdu-staatssekretaer-managt-afd-wahlkampf/19304296.html


Flüchtlinge gehen heute noch in ihre Länder und machen Urlaub

http://www.epochtimes.de/politik/welt/afrikanische-fluechtlinge-als-devisenbeschaffer-eritreer-machen-urlaub-im-heimatland-a2032895.html


Die Art der Menschenhaltung ist an seinem Ende angelangt
https://www.youtube.com/watch?v=6-9r1j-cWjc


Trumps Top-Diplomat prophezeit den Kollaps des Euro

https://www.welt.de/wirtschaft/article161530699/Trumps-Top-Diplomat-prophezeit-den-Kollaps-des-Euro.html


Dr. Alexander Gauland fordert hierin eine Erinnerungswende:

https://www.youtube.com/watch?v=9RAhj9gajRs&feature=youtu.be


Der Marsch

https://www.dermarsch2017.de/

http://www.anonymousnews.ru/2017/01/22/bei-kritik-an-asylpolitik-ist-umgangsrecht-in-gefahr/


„Auschwitz als Staatsräson“

http://www.michaelgrandt.de/auschwitz-als-staatsraeson/


Vergesst euer eigenes Volk nicht! Zwischen 4 und 5 Millionen Deutsche  wurden Opfer einer der größten Massenvernichtungen.

http://www.michaelgrandt.de/der-millionen-genozid-an-uns-deutschen/


Hochverräter-Pfaffen: 

Mülheim: Kirchen vermitteln Anwälte um Familiennachzug einzuklagen – 13.700 Fälle in 2016

https://politikstube.com/muelheim-kirchen-vermitteln-anwaelte-um-familiennachzug-einzuklagen-13-700-faelle-in-2016/


Starkes Stück – Das Flüchtlingsabkommen mit der Türkei – 500.000 sollen mit dem Flugzeug kommen

Siehe: http://www.zuwanderung.net/2016/03/25/das-kleingedruckte-im-tuerkeiabkommen-500-000-fluechtlinge-per-flugzeug-nach-deutschland/

Siehe Süddeutsche Zeitung:

http://www.sueddeutsche.de/politik/eu-asylpolitik-verdaechtiges-schweigen-ueber-die-zweite-haelfte-des-eu-tuerkei-deals-1.2917391


Irre: Die EU verbietet jetzt Buntstifte

http://m.oe24.at/welt/Irre-Die-EU-verbietet-jetzt-Buntstifte/266975480


Polizist packt aus: Libanesische Familienclans beherrschen ganze Straßenzüge

http://www.badische-zeitung.de/nachrichten/deutschland/wie-libanesische-familienclans-im-ruhrgebiet-ganze-strassenzuege-beherrschen-ein-polizist-packt-aus–132709356.html


Real Madrid entfernt Kreuz aus Logo aus Rücksicht aud muslimische Länder

http://www.idea.de/gesellschaft/detail/real-madrid-entfernt-fuer-muslimische-fans-das-kreuz-aus-dem-wappen-99683.html


Merkels Wendevergleich: Sind „Flüchtlinge“ wie „Ossis“?

https://einprozent.de/merkels-wendevergleich-fluechtlingenafris-sind-wie-ossis/


INSA-Umfrage: Union verliert AfD gewinnt

http://www.epochtimes.de/politik/deutschland/insa-umfrage-union-verliert-afd-gewinnt-a2031619.html


Eva Herman interviewt Bosbach: Regierung bricht Recht

http://www.mmnews.de/index.php/politik/94469-eva-herman-interviewt-bosbach-regierung-bricht-recht


Merkel: Ermächtigung ohne Gesetz

https://jungefreiheit.de/debatte/kommentar/2016/ermaechtigung-ohne-gesetz/


Ulfkottes letzter Artikel…
https://www.compact-online.de/paedosex-am-hindukusch-bundeswehr-schaut-weg-von-udo-ulfkotte/


Jessidische Mädchen als Sexsklaven verkauft während Frauen gegen Trump marschieren

von Uzay Bulut  •  27. Januar 2017

  • Manche jessidische Mädchen wurden für wenige Pakete Zigaretten “verkauft”.
  • “Manche dieser Frauen und Mächen mussten zuschauen, wie 7-, 8- und 9-jährige Kinder vor ihren Augen verbluteten, nachdem sie von ISIS-Milizen mehrmals pro Tag vergewaltigt worden waren. ISIS-Milizen verbrannten viele jessidische Mädchen bei lebendigem Leib, weil sie sich weigerten, zum Islam zu konvertieren… Warum? Weil wir nicht Muslime sind…” — Mirza Ismail, Vorsitzender der internationalen jessidischen Menschenrechtsorganisation.
  • “Dieser Genozid gegen Frauen.” — Zeynep Kaya Cavus, führender alevitischer Aktivist.
  • Leider haben sich viele der Organisatorinnen und Teilnehmerinnen des Marsches dazu entschlossen, Frauen, die von islamischen Terroristen gefoltert und ausgerottet werden und in anderen Teilen der Welt nicht ohne Erlaubnis eines Mannes eine Erziehung bekommen oder sogar das Haus verlassen dürfen, zu ignorieren.
  • Wenn diese Frauen nur motiviert wären, so gegen die Versklavung, Vergewaltigung und Folter von jessidischen Frauen und Kindern zu protestieren wie gegen Preiserhöhungen bei Tampons.

Während Schauspielerin Ashley Judd sich bei einem “Frauenmarsch” in Washington DC beschwerte, dass “Tampons besteuert werden, während Viagra und Rogaine dies nicht sind”, wurden Tausende von jessidischen Kindern und Frauen im Irak und Syrien in die sexuelle Sklaverei in den Händen des islamischen Staates gezwungen.

Am 21. Januar organisierten einige Frauenrechtsgruppen in vielen Städten in den Vereinigten Staaten und auf der ganzen Welt “Frauenmärsche”. Die Kundgebungen zielten weitgehend auf den kürzlich inaugurierten US-Präsidenten Donald Trump.

Es gab viele Rednerinnen und Teilnehmerinnen. Eine, die Schauspielerin Ashley Judd, las in Washington D.C. ein Gedicht, das fragte, warum “Tampons besteuert werden, während Viagra und Rogaine dies nicht sind”.

Während Frau Judd über ihre verheerende Tragödie sprach, wurden im Irak und in Syrien Tausende von jessidischen Kindern und Frauen in den Händen des islamischen Staates (ISIS) in die Sexsklaverei gezwungen und auf Sex-Sklaven-Märkten zum Kauf angeboten.

ISIS griff am 3. August 2014 die jessidische Heimat Shingal im Irak an; mehr als 9.000 Jessiden wurden getötet, entführt oder sexuell versklavt. Jessiden sind eine historisch verfolgte religiöse Minderheit im Nahen Osten.

Artikel weiterlesen

213 View

Leave a Comment

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.

*