„Der Plan der Angela Merkel“ – „Ziel: Die vereinigten Staaten von Europa, gegebenenfalls in vorerst verkleinerter Version mit neuer Währung. Eine Zerstörung, der die vielfältigen Kulturen des Kontinents niemals ohne substantiell erheblichen Druck zustimmen würden.“

http://www.geolitico.de/2017/01/10/der-plan-der-angela-merkel/


„Schock: Viele „Ausländer“ wählen „ausländerfeindliche“ AfD“

http://www.michaelgrandt.de/schock-viele-auslaender-waehlen-auslaenderfeindliche-afd/


„Wenn einem Deutschen der Pass verweigert wird“

http://alles-schallundrauch.blogspot.de/2017/01/wenn-einem-deutschen-der-pass.html


„Wahlkampf: Altparteien besetzen AfD-Themen“

http://www.pi-news.net/2017/01/wahlkampf-altparteien-besetzen-afd-themen/


„AfD-Chefin kritisiert Kirchen wegen unchristlichen Verhaltens“

https://jungefreiheit.de/politik/deutschland/2017/afd-chefin-kritisiert-kirchen-wegen-unchristlichen-verhaltens/


„Rheinische Kirche geißelt christlichen Anstrich der AfD“

http://www.faz.net/aktuell/politik/inland/rheinische-kirche-grenzt-sich-von-afd-ab-14611449.html


„AfD: Julian Flak einstimmig als Vorsitzender des Bundeskonvents wiedergewählt“

http://www.aktiencheck.de/exklusiv/Artikel-AfD_Julian_Flak_einstimmig_als_Vorsitzender_Bundeskonventes_wiedergewaehlt-7639077


„Weltweit werden über 200 Millionen Christen aufgrund ihrer Religion verfolgt. Damit sind sie die größte verfolgte Glaubensgruppe. Das ist das Ergebnis des neuen Weltverfolgungsindex des Hilfswerks Oppen Doors“

http://www.bild.de/politik/ausland/christenverfolgung/weltverfolgungsindex-2017-49665282.bild.html


„Migration: Merkels buntes Deutschland – Endlager für die Prekarier, Islamisten und Kriminellen der Dritten Welt?“

https://philosophia-perennis.com/2017/01/11/merkels-buntes-deutschland/


Im Herbst 2015 verkündete Angela Merkel: „Ich habe einen Plan.“ Damals konnte sich niemand etwas darunter vorstellen. Inzwischen wird ihr Ziel täglich klarer.“

http://www.geolitico.de/2017/01/10/der-plan-der-angela-merkel/


„Nach Gewalt bei Thügida-Demo in Saalfeld: AfD zeigt Linken-Abgeordnete an“

http://saalfeld.otz.de/web/saalfeld/startseite/detail/-/specific/Gewalt-bei-Thuegida-Demo-in-Saalfeld-AfD-zeigt-Linken-Abgeordnete-Berninger-an-1836666837#.WHZ5VPm_b7w.facebook


„Marc Jongen – Der Vordenker der AfD“

http://www.stuttgarter-zeitung.de/inhalt.mark-jongen-der-vordenker-der-afd.eb41e2d3-e28a-451c-b978-8620cb280628.html


„Auch in Hessen legt die AfD zu: 14%“

http://hessenschau.de/politik/neuer-hessentrend-cdu-schwaeche-kostet-koalition-die-mehrheit,hessentrend-2017-100.html


„Landeswahlleiter erkennt keine Mängel bei AfD-Wahlliste NRW“

http://www.metropolico.org/2017/01/12/landeswahlwahlleiter-erkennt-keine-maengel-bei-afd-wahlliste-in-nrw/


„Bundeskanzlerin Angela Merkel bekommt es im Bundestagswahlkampf voraussichtlich mit dem AfD-Landesparteichef von Mecklenburg-Vorpommern, Leif-Erik Holm, zu tun. Es sei eine “reizvolle Herausforderung”, im vorpommerschen Wahlkreis Merkels anzutreten“

http://www.wetter.de/cms/alternative-fuer-deutschland-leif-erik-holm-erwaegt-bundestags-kandidatur-gegen-angela-merkel-4065538.html


„Die Chefin der französischen Front National, Marine Le Pen, festigt die Allianz der EU-Skeptiker mit dem Beitritt der AfD“

https://de.sputniknews.com/zeitungen/20170112314092863-marine-le-pen-gemeinsame-afd/


 

Berlin: 23 sexuelle Übergriffe in Silvesternacht am Brandenburger Tor

Langsam kommen viele Übergriffe ans Tageslicht. Und das trotz massiver Polizeipräsenz von 1700 Beamten.

http://www.tagesspiegel.de/berlin/brandenburger-tor-in-berlin-23-sexuelle-uebergriffe-in-silvesternacht/19230096.html


Frauen belästigt und Helfer mit Bierflasche verletzt; aber wieder auf freiem Fuß

http://www.rp-online.de/nrw/staedte/moenchengladbach/frauen-belaestigt-helfer-wird-mit-bierflasche-am-kopf-verletzt-aid-1.6526291


Bundesregierung zählt 130 linksextreme Gefährder und 126 Rechtsextremisten (und über 500 Islamisten)

http://m.lvz.de/Nachrichten/Politik/Bundesregierung-zaehlt-130-linksextreme-Gefaehrder-und-126-Rechtsextremisten


AfD-Treffen nach Böllerwurf auf Poggenburg abgebrochen. Tumultartige Szenen.

So sind sie eben, die toleranten Studenten. Vom realen Leben und von Demokratie keine Ahnung, aber im „Kampf gegen Nichtlinke“ vorn dabei. Die Elite der Zukunft eben. Ideologisch linksgrün indoktriniert und nicht in der Lage selber zu denken. 

http://www.volksstimme.de/sachsen-anhalt/studentenproteste-afd-treffen-nach-boellerwurf-abgebrochen

http://www.mz-web.de/magdeburg/boeller-wurf–pruegelei-polizeieinsatz-bei-afd-auftritt-an-der-uni-magdeburg-25529106

http://www.mdr.de/nachrichten/politik/regional/video-75104.html


Ein Veranstaltung der AfD-Hochschulgruppe Campus Alternative in einem Hörsaal der Otto-von-Guericke-Universität Magdeburg ist am Donnerstagabend nach einer Sitzblockade und massiven Protesten von Studenten abgebrochen worden. Nachdem ein junger Mann einen Böller auf AfD-Landeschef André Poggenburg geworfen hatte, eskalierte die Situation. Es kam mehrfach zu tumultartigen Szenen und Rangeleien. Mindestens ein AfD-Anhänger wurde von offensichtlich linksgerichteten Studenten am Auge verletzt. Die AfD-Anhänger mussten sich in ein Hinterzimmer zurückziehen.

Erst nachdem die Polizei mit etwa 30 bis 40 Einsatzkräften vor Ort war, beruhigte sich die Lage. Die Polizei geleitete die AfD-Leute um Poggenburg unter dem Jubel der Studenten aus dem Hörsaal. Der AfD-Landeschef verurteilte die Proteste scharf. Er sagte: “Das ist die linke Vereinnahmung der Uni.” Dass die Veranstaltung auf diese Weise blockiert werde, sei ein “Lehrstück für fehlendes Demokratieverständnis”.

Jan Wenzel-Schmidt, AfD-Landtagsabgeordneter und Chef der Jungen Alternative, kritisierte die Uni Magdeburg. Diese habe nicht für ausreichend Sicherheit gesorgt, sagte er der Volksstimme. “Die Demokratie unterliegt der Gewalt”, so Wenzel-Schmidt. Mehrere AfD-Anhänger erstatteten Anzeige wegen Körperverletzung.

Mit Sprechchören (“Haut ab!”, “Es gibt kein Recht auf Nazi-Propaganda!”) und Trillerpfeifen verhinderten die rund 400 Studenten, dass die Veranstaltung beginnen konnte. Als Poggenburg mit seiner Rede beginnen wollte, entrissen ihm die Studenten sein Manuskript. AfD-Anhänger versuchten, Poggenburg zu beschützen. Dabei kam es zu einer Prügelei.

162 View

Leave a Comment

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.

*