Aus einer Zuschrift:

Das Wahlduell habe ich mit Tränen in den Augen verfolgt. Die Bestätigung der gemeinsamen Vergangenheitsbewältigung.

Und dann geschah das Ungeheuerliche:

Diese Kanzlerin berief sich bei der Frage nach der Katastrophe der Flüchtlingsinvasion, die sie persönlich ausgelöst hatte, auf den Artikel 1 des Grundgesetzes: Die Würde des Menschen ist unantastbar. Sie zu achten und zu schützen ist Verpflichtung aller staatlichen Gewalt.

So etwas wagt diese Kanzlerin dem deutschen Volk ins Gesicht zu sagen.

Was ist geschehen, als sie die Flüchtlingswelle über Deutschland hereinbrechen ließ?

Sie bezeichnete den Islam als für Deutschland zugehörig. Islam ist der Koran. In ihm ist niedergelegt, daß Andersgläubige zu töten sind. Dafür erhalten die Täter als Märtyrer ein eigenes Freudenhaus mit 99 Jungfrauen im Jenseits. Das gefiel den Wüstensöhnen. Für diesen Gott des Sexismus lohnt es sich zu kämpfen.

Frau Merkel hat als Tochter eines SED-Pfarrers und selbst Kulturreferentin der FDJ im Dialektunterricht gut aufgepaßt:

Sprich von Erfolg, wenn dir das Wasser bis zum Hals steht, sprich von Frieden, wenn du deinen Nächsten an der Grenze erschießt.

Menschenwürde als Grund für die millionenfache Besetzung deutschen Landes anzuführen ist die reinste Blasphemie. Diese Kanzlerin hat die Basis für einen Kulturkrieg in Europa geschaffen, der bereits kontinuierlich seine Opfer verlangt. Blindwütiger Plebs kämpft für die Befriedigung seiner Triebe im Paradies.

OT Frau Merkel: „Wir schaffen das!“

Unser Kontinent von Brest bis Nischni-Nowgorod war das Land, in dem auf den Kirchtürmen allemal ein Kreuz zu sehen war. Heute legen die Kirchenfürsten ihre Kreuze ab, wenn ihnen ein Imam begegnet! Sie zeigen damit die Kapitulation der Kirchen vor den Moscheen an.

Von welcher Menschenwürde spricht sie? Der des Abendlandes auf den Fundamenten christlich-ethischer Grundwerte oder des moslemischen Orients?

Wie kommt diese Frau dazu, den Art.1 GG zu zitieren, wenn sie unser Land zur Heilsarmee ihrer Eroberer macht? Denken die Emire des Ostens auch an Moral, wenn sie ihre Heerscharen zu Lasten der dortigen Bevölkerung nach Europa senden? Sie denken nicht daran, ihre Glaubensbrüder und –schwestern sozial zu unterstützen. Sie schaffen ihnen keine neuen Städte des Friedens. Stattdessen konstruieren sie abermilliardenschwer bewohnbare Inseln aus dem Meer und avantgardistische Architekturen in Dubai und woanders. Sie schicken ihre Truppen nach Europa und bauen dort für sie die modernsten Moscheen. Die Deutschen tragen dafür der Menschenwürde wegen die Kosten auf höchstem Sozialniveau.

Frau Merkel verpflichtet die Nation, für deren Nutzen sie einen Eid geschworen hat, ihr Heimatrecht und ihr Vermögen zu opfern und spricht von Menschenwürde.

Frau Merkel bricht millionenfach ihren Amtseid, übergeht das Grundgesetz, bricht Verträge – Frau Merkel löst die Grundsätze unserer Staatsform, die Demokratie. Frau Merkel vernichtet die Staatlichkeit unseres Landes! Frau Merkel bekämpft den Patriotismus, die Kultur und die nationale Identität.

Das alles steht bei ihr unter dem Motto: Menschwürde!

Kein Wort hat sie über ihre möglichen Absichten gesagt, weitere Millionen Menschen aus dem Orient und Schwarzafrika zu Lasten des deutschen Volkes hereinzulassen.

Und Herr Schulz stand daneben und zeigte nur das große Staunen.

Wenn Sie am 24. September 2017 CDU/CSU, SPD, FDP, Grüne wählen,

werden Sie ab 25. September im Deutschland der Frau Merkel leben!

Wählen Sie die daher die ALTERNATIVE !!!!  Sie ist die letzte Chance eines Wandels!!!

gez. H.G.

29 View

Leave a Comment

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.

*