Auf dieser Seite soll keine Werbung für Zigaretten gemacht werden. Das haben Sie sich sicher schon gedacht. Dieses Bild habe ich im HBF Frankfurt mit dem Handy gemacht und sofort einigen Freunden geschickt,  um zu erfahren,  wie sie dieses Bild empfinden. Habe es auch einem türkischen Freund geschickt. Der fand es ganz normal. Die Frage was geschehen würde wenn wir das Bild in der Türkei aufhängen würden hat er beantwortet. Da gäbe es Krawalle. Aber das seien Idioten. Wer das nicht akzeptiert ist im Umkehrschluss auch ein Idiot. Ich sehe mehr dahinter, als ein „Lebe den Augenblick“. Wir sollen uns an solche Bilder gewöhnen. Also Umerziehung und für viele Bürger eine blanke Provokation. Vielleicht ist auch bei uns mal Schluss mit Toleranz.

Viele Freunde waren auch meiner Meinung. Dieser Kommentar war noch einer der harmloseren.

„Nicht nur deshalb heißt es:Die Männer – Das schwächere Geschlecht‍♀‍♂❗Und zum Dank wird von auch noch von den verarscht und zur Kasse gebeten ⁉‍♂

Erinnern möchte ich in diesem Zusammenhang an einen älteren Beitrag:

Sind Deutsche das dümmste Volk der Welt?

Ach übrigens das Innehalten unter dem Motto „Lebe den Augenblick“ hat mich wieder auf den Boden der Tatsachen zurück gebracht. Warum schreibe ich hier unter dem Pseudonym Reporter, was hat mir meine Tätigkeit für diesen Staat gebracht? Diese Fragen habe ich mir selbst gestellt. Sie sollten das vielleicht auch tun. Denn eines ist sicher: Es wird nie wieder so wie es mal war. Also nutzen wir die Zeit, die uns noch bleibt. Am Ende wird alles weg sein: Eure Häuser, Autos, Geld und Eure Frauen. Aber wir wissen auch: Weg und weg ist zweierlei – es sei denn, das alles gehört jemand anderem. Ach ja und ob es unseren Frauen besser unter der neuen Besatzung gehen wird darf durchaus bezweifelt werden. Eines wird uns bleiben: Unsere Versklavung. Freut Euch auf den Untergang, denn der bring die Wahrheit!

Lest dazu passend den Artikel

http://krisenfrei.de/der-deutschen-schicksal-ist-besiegelt/

Kommentare bitte lesen unter: http://krisenfrei.de/lebe-den-augenblick/

391 View

One thought on “Lebe den Augenblick


Leave a Comment

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.

*