Autor: Heinz Obst

Der Versuch  einer  Erklärung,  warum  so viele Politiker und Medien-Leute das deutsche Volk so schäbig behandeln

Auto-Immun-Krankheit, die  deutsche  Auto-Immun-Krankheit.    Gesinnungs-Aids

Laut Wikipedia: Autoimmunerkrankung ist in der Medizin ein Überbegriff für Krankheiten, deren Ursache eine überschießende Reaktion des Immunsystems gegen körpereigenes Gewebe ist. Irrtümlicherweise erkennt das Immunsystem körpereigenes Gewebe als zu bekämpfenden Fremdkörper. Dadurch kommt es zu schweren Entzündungsreaktionen.

Eine bekannte schwere Auto-Immun-Krankheit ist    AIDS.  Aids  ist vor allem weit verbreitet  in  Afrika. Leider zeugen  ja  die   die Menschen dort zu viele Kinder,   was natürlich  verantwortungslos ist, wie ja bekannt ist. Wenn man hinterher dafür nicht  sorgen kann,  sollte man nicht so viele Kinder zeugen.  Vielen von uns Europäern ist  dies klar.  Viele Neger haben dann neben ihren eigenen  Frauen auch  Freundinnen,  mit denen sie ebenfalls  „schnackseln“ wie mal im Fernsehen gesagt wurde.   Schon mehrmals konnte man dem Fernsehen entnehmen,  dass  Neger nicht gern  Präservative,  nehmen,  da dies ihr Gefühls-Empfinden  stört, was natürlich völlig verantwortungslos ist.   Das ist in zweierlei Hinsicht völlig verantwortungslos.  Erstens  verbreitet dies   gefährliche Geschlechtskrankheiten wie  z. B.  AIDS,  zweitens  setzt dies in verantwortungsloser Weise  viele Kinder in die Welt.

Es ist ja bekannt, dass  viele Neger-Männer,  wenn sie etliche Kinder in die Welt gesetzt haben,  dann ihre  Frauen und ihre Kinder verlassen und dann  auch nicht für sie arbeiten und  bezahlen.  Auch  der Vater von Barack Obama, der ja aus Afrika kam,  hat ja seinen Sohn, den er mit einer weißen Frau hatte  verlassen und sich nicht mehr um seinen Sohn Barack gekümmert.  Ganz traurig!  Papa Obama hat  seinen kleinen Barack verlassen,  als  der  2 Jahre alt war und ist wohl wieder  nach ‚Afrika zurück gekehrt.  Der Papa aus Afrika hat inzwischen 12 Kinder gezeugt.  Mindestens  1 Bruder von Barack Obama ist ein begeisterter Anhänger von  Trump!  Na  so was!

Wenn sich die weiße Oma nicht um den Barack gekümmert hätte,  wäre Barack wahrscheinlich auf der Straße gelandet und  sicherlich nie  Präsident geworden.

Es ist aus dem Fernsehen bekannt, dass  es in Schwarz-Afrika  ganze Dörfer gibt, wo viele Erwachsene an  AIDS leiden und  an AIDS  sterben  und wo sich  dann nur die Omas um die AIDS-Kinder kümmern,  oft mit deutscher oder anderer  Hilfe.

Solche Verantwortungslosigkeit lehne ich völlig ab.

Was ich nun  aber eigentlich  sagen will  und  worin Sigmund Freud mich sicherlich unterstützen würde:  Es gibt  aber auch  eine  schwere und wohl  schwer zu heilende oder gar nicht zu heilende  AIDS-Krankheit, also eine Anti-Immun-Krankheit in der Gesinnung.

Daran leiden heute  alle  LINKE,  alle   Links-Faschisten, die Kommunisten in Nord-Korea und auf Kuba und auch bei uns in Deutschland. Politiker der Linke, der Grünen Linken, der linken Sozialdemokraten, Gewerkschaften, der Kirchen.  Sie wurden einmal mit  dem  Virus  angesteckt, damals durch linke Professoren wie Herbert Marcuse,  Max Horkheimer, Theodor Adorno,  durch  nicht-Professoren wie Rudi Dutschke, den Steine-Werfer Joschka Fischer und sind  auch durch andere vernünftige Argumente nicht mehr  zu heilen.

Zum Beispiel Herbert Marcuse. Marcuse war der Sohn eines reichen Textilfabrikanten aus Pommern. Er hasste alles Deutsche. Als Mitbegründer des Frankfurter Instituts für Sozialforschung, besser bekannt als „Frankfurter Schule“ bot er sich an, die Umerziehung der Deutschen in den Dienst der marxistischen Ideologie zu stellen.

Das deutsche Volk sollte für sich für alles schämen, für seine Sprache, für seine Kultur, für seine Sitten und Gebräuche. Der deutsche Mensch wurde durch Lügen und Täuschung veranlasst, für sich und seinesgleichen nur noch Abscheu und Verachtung empfinden.  

Die Linken Joschka Fischer, Trittin, Stegner, Claudia Roth, Göring-Eckardt usw.:  Sie scheinen   unheilbar zu sein. Nur  damit sie schöne und gut bezahlte Posten  erhielten, haben  sie sich scheinbar etwas gedreht und erhielten dann dank linker Anhängerschaft  Minister-Posten usw.   Sie leiden  eben an dem  gefährlichen  Virus,  der  das körpereigene Gewebe  angreift.   Wie oben gesagt:  . Irrtümlicherweise erkennt das Immunsystem  körpereigenes Gewebe als zu bekämpfenden Fremdkörper.

Vielleicht  wären  diese  Damen und  Herren  1933  von einem  anderen Virus  infiziert  gewesen, wenn sie damals  gelebt hätten,    von  dem  braunen Virus,  wer weiß?   Den Hang  zum  sich Irren  haben sie  ja in sich.

Die Linken bekämpfen  nur den eigenen Körper,   Volks-Körper,  das eigene Volk.  Da fliegt  zum Beispiel  der Möchtegern-Kanzler   Gregor Gysi  mit Steuergeldern deutscher Arbeitnehmer im September2015 nach Griechenland und wettert dort  gegen Deutschland und gegen die deutsche Kanzlerin, weil Merkel nicht genug deutsches Geld nach Griechenland sendet.  .

Da äußert  Gregor Gysi laut,  dass  es  nicht schlimm ist, wenn  Deutsche  aussterben,  da  ja  dann damit die  Nazis  aussterben. So ähnlich hat er sich geäußert.  Genau  könnt ihr  dies in You-Tube von Gysi sehen und hören.

Alles was ich oben und nachfolgend schreibe, habe ich recherchiert. Falls irgendein Punkt nicht richtig sein sollte, bitte ich dies zu entschuldigen. Aber wahrscheinlich brauche ich mich nicht zu entschuldigen.

Wenn Ebola in Afrika ausbricht,  wettern  die linken Politiker und die Politiker  der  Melonen-Partei  (außen  grün, innen rot)  und   deren Jünger, die  Journalisten gegen  die  deutsche Regierung, sie hätten  früher und schneller  reagieren müssen,  schneller helfen müssen.  Also   nicht die  Neger, weil  sie Affen im Wald erschießen und   Affen-Fleisch essen, sind schuld, sondern  die Deutschen.

(Ich habe den Begriff „Neger“ als Kind und als Jugendlicher gelernt. Auch Juden kennen und gebrauchten  den Begriff „Neger“. Dies habe ich in der entsprechenden Literatur so gelesen. Den Begriff „Schwarze“ kann ich nicht benutzen, da diese Leute in den verschiedenen Schattierungen braun sind, aber nicht schwarz. Schwarz ist nämlich z. B. schwarze Schuhcreme.

Als   die Kommunisten noch regierten in der Sowjet-Union und in der  verbrecherischen DDR,  waren die DKP und  die sogenannten Grünen sowie linke teile der SPD  gegen die Bundeswehr.   Als die Bundeswehr also noch die Gefahr  für unsere deutschen Frauen und deutschen Kinder abwenden wollte,  da haben die DKP und die Grünen und die SPD die Bundeswehr bekämpft.  Inzwischen ist ja längst  bekannt,  dass  die  sogenannte  Friedensbewegung  gesteuert war  durch  die  Stasi der  DDR.   Vor einigen Jahren  aber forderten   die  Grünen-Politiker  Joschka Fischer und  Trittin usw., dass  unsere  Bundeswehr-Soldaten  unbedingt in den  Kosovo    gehen sollen  und  dort  die  Moslems  schützen  sollen.  Also bloß kein  Schutz unserer deutschen Frauen und Kinder.   Aber… die deutschen Soldaten müssen unbedingt die Moslems im Kosovo schützen.

Unsere Linken  und  die  Melonen-Partei  (außen grün und innen rot) setzen  sich nicht  etwa  für  deutsche  Menschen in den Altersheimen und Pflegeheime  ein. Dafür gehen sie nicht auf die Straße.     Aber sie  kämpfen dafür,  dass  alle  Menschen aus  Arabien,  Afrika  und aus dem Balkan  ungesteuert nach Deutschland kommen dürfen.  Sie kämpfen auch dafür, dass  kein  Krimineller  aus diesen Ländern ausgewiesen werden darf.  Das  verteidigen sie mit ihrem Herzblut.

Der schwer   vom   „Gesinnungs-Aids  befallene   Gregor Gysi  hat ja sogar nun die Katze aus dem Sack gelassen.  Er hat sinngemäß in der Öffentlichkeit  gesagt:  Das ist gut, dass  die  Deutschen  sich nicht mehr vermehren.  Es ist gut, dass sich  Nazis nicht mehr vermehren.  Das kann man  in You-Tube  sehen und  von  Gregor  hören.  Original-Ton des kleinen  Gregor,  der mal früher den Lehrabschluss zum Facharbeiter für Rinderzüchter abgelegt hat  und seit 1967 Mitglied der verbrecherischen SED war, die den Schießbefehl für deutsche   Flüchtlinge beschlossen hatte.

Also, die Linken und die  Linken  der  Melonen-Partei und der SPD bekämpfen immer  nur die eigenen Zellen,  die  Zellen  des  deutschen Volkes.  Anders können  sie nicht.

Die Linken   (Politiker und Journalisten) betrachten  natürlich  auch immer  nur  die 12 Jahre zwischen 1933 und  1945 in Deutschland. Schon gar nicht wollen sie sehen die Hintergründe, warum Deutschland damals sich gegen die Versailler Verträge und gegen hohe Arbeitslosigkeit gewehrt hat.   Sie  sehen natürlich nicht  das  Deutschland,  dass  über Jahrhunderte  deutsche Kultur entwickelt und gelebt hat, deutsche Malerei,  deutsche Musik,  deute  Romantik,   deutsche  Industrie, die Arbeitsplätze und Wohlstand schafft.

Die Linken und die sogenannten Grünen, auch  die  linke  Hälfte  der SPD  (wie der  Herr Stegner), auch der linke Teil der Gewerkschaften  kennen wahrscheinlich  auch deutsche Malerei,  deutsche Musik,  deutsche  Romantik gar nicht.

Und die schweren Verbrechen  der  Kommunisten  in der Sowjet-Union  Stalins  und  Mao Tse Tungs werden natürlich auch  verschwiegen.   Auch in der Sowjet-Union  haben   Stalin und  seine Kommunisten die Verantwortung für viele Millionen tote des eigenen Volkes. Auch das System  Mao Tse-Tung, die  Roten Garden, die  sogenannte Kulturrevolution hat  vor allem  das eigene Volk  unterdrückt, verhungern lassen und getötet.

Es  scheint  eine  Einheit zu sein:  Links –  Kommunismus –  Hass und Misstrauen  gegen das eigene Volk, Töten des eigenen Volkes!   Wobei man erkennen muss:   Das Volk hat  allen Grund,  Misstrauen  gegen die  linken und  kommunistischen Regierungen  zu haben.  Also nicht umgekehrt.

Kommunisten sperren  immer  nur das eigene Volk ein.  Das  sah man früher in  der Sowjet-Union, in der  DDR  von Gregor Gysi.  Katrin Göring-Eckardts,  Sahra Wagenknecht.  Das sieht man  heute noch  in Nord-Korea und auf  Kuba.  Nord-Korea ist  ein  mörderisches menschenverachtendes kommunistisches System.  Habt ihr mal gesehen,  dass  Gregor Gysi  und Genossen mal auf die Straße gegangen sind für die armen, notleidenden Menschen in Nord-Korea, die  unter  den  Kommunisten seit  zig Jahren leiden??   NEIN.  Kommunismus  und  Unterdrückung  des eigenen Volkes.  Dagegen gehen sie nicht auf die Straße.  Der  kleine  Gregor mit dem umso größeren Mund  ist nicht  als Regime-Gegner  im  Unrechts-Staat  DDR  aufgefallen.   Oder täusche ich mich hier? Wohl nicht! 

Gysi hat  damals auch nicht protestiert  dagegen,  dass  der Bruder-Staat  Sowjet-Union  von  25.000 Moscheen   24.500 Moscheen in der Sowjet-Union  zerstört hat.  Da muss man  nur  mal  in Google schauen.

Die Linken und  die sogenannten Grünen,  der  linke Teil der SPD und CDU, auch der linke Teil  der Kirchen,   linke Gewerkschafter     sind vom  Virus  der schweren Krankheit des Gesinnungs-Aids  befallen. 

Ja, auch Teile  der  Kirchen  leiden  wohl an Gesinnungs-Aids.   Früher  bekämpfte  die katholische Kirche  vehement  deutsche  Evangelische  und  tötete sie sogar. Tötete das eigene Volk,  weil  die  ein wenig anderer Meinung waren.    Vor  kurzem noch  misshandelten und missbrauchten viele Priester  wehrlose  Kinder.  In den katholischen Kirchen dürfen  Katholiken und  Evangelische bis heute nicht  gemeinsam die Kommunion empfangen.   Aber man  liebt offensichtlich  abgelehnte Asylanten, gewährt  gegen das  Gesetz   Kirchen-Asyl und will  für Deutschland  jeden Analphabeten und  auch Kriminellen aus dem arabischen Raum aufnehmen.  –     Kriminelle  und Sozial-Schmarotzer  JA!  Typische Anzeichen einer  Auto-Immun-Krankheit! Einer  tödlichen Krankheit.      Natürlich verdienen  ja die kirchlichen Einrichtungen, die Caritas  usw.  gut  daran  (Die Kirchen gehören zur Asyl-Industrie).  Wenn  die Kirchen das alles  bezahlen müssten vom Kirchensteuer-Geld,  würden  sie anders denken und  handeln.

Schon lange verlieren die linken Gewerkschaften, die linken Kirchen Millionen von Mitgliedern, die linken Medien viele Leser und Abonnenten.

Wisst ihr, warum?   Weil der deutsche Wähler, der deutsche Arbeiter und Angestellte immer klüger wird.

Man kann offensichtlich  die  schwere  Krankheit des Gesinnungs-Aids   auch schon  an ihren Gesichtern erkennen.  Die  Linken und die sogenannten  Sozialisten wie Stegner und Genossen lachen nicht,  sie  haben keinen Humor, ihre Gesichtszüge sehen  „verhasst“ aus,  von  Hass gegen das eigene  Volk gezeichnet.  Das deutsche  Volk  –  40 Millionen in Deutschland  –  arbeitet,  will nach dem Arbeiten auch mal feiern, sich  freuen, Schützenfest oder Karneval feiern.  Das steht den arbeitenden Menschen  auch zu.  Aber, all  das  ist  nicht die Welt der Linken,  der Links-Faschisten,  der Berufs-Revolutionäre.  Welcher  Links-Faschist, welcher  linke Berufs-Revolutionär  arbeitet eigentlich richtig?   Bezahlen  die  Antifa  ihre  Mieten?    Sie  bestreiten alles,  nur nicht ihren eigenen Lebens-Unterhalt!

Die LINKEN   betrachten nur die  12 Jahre  Deutschlands…. Nicht  aber das   Deutschland  als  Kulturland  über viele Jahrhunderte.  Ist  das Dummheit?  Oder gar Virus ??

Sie betrachten nicht Verbrechen der  Sowjet-Union, die Verbrechen  der DDR,  die  Verbrechen  Chinas und  Nord-Koreas usw.

Sie  sind  blind  bezüglich  der  Verbrechen   der Engländer in  Indien,  der Franzosen in  Afrika usw.   Gottseidank  sind  die Zeiten vorbei,  als  Staaten, die  sich  stark fühlten,  andere  Staaten  überfielen und  ausbeuteten.  Diese Zeiten haben in  anderen Ländern viel länger gedauert als in Deutschland.   Wer hat  die meisten  Sklaven gefangen und gehabt?  Dazu hat Deutschland nicht gehört. Vorbei ist aber auch längst  das Deutschland  zwischen 1933 und 1945.

Deutschland ist  heute  weltweit,  auch  bei den Engländern, auch bei den Israelis das  beliebteste Land  der Welt. Das haben die Zeitungen geschrieben.  Dies ist natürlich bei den  Gesinnungs-AIDS-Kranken   Linken usw. noch nicht angekommen. .  Das Gesinnungs-AIDS  macht  wohl blind  und wirre im Kopf.

Vergessen wird sträflich,  dass  das  erfolgreiche  Deutschland  geschaffen wurde von  rechtschaffenen  fleißigen  deutschen Arbeitnehmern, die  leider oft keine Zeit  finden  für Politik. Das  erfolgreiche Deutschland  ist nicht  das  Produkt  der  vielen Politiker,  schon  gar nicht  der  Gysis,  der  Göring-Eckardts,  der Trittins,  der  Stegners, auch nicht  des  früheren  Steine-Werfers Fischer.  Das ist  das Ergebnis  der  fleißigen  Arbeitnehmer, die  offensichtlich   politik-müde sind und  schon gar nicht mehr zur Wahl gehen.

Wie wird  das  Steuer-Geld  der  fleißigen  Arbeitnehmer  doch  verschleudert…und  zu Lasten  unserer  Kinder und Enkel  die hohen  Schulden Deutschlands  noch ständig erhöht.  Es ist  ekelhaft.

Die AIDS-Kranken Linken  sind  so  krank,  dass  sie  behaupten,  ein Land mit mehr als  2.000.000.000.000  €  Schulden  sei  reich.  Eine  2  mit  12 Nullen!  Das muss sich mal jemand vorstellen.

Und die linken sogenannten Eliten vermehren drastisch die jetzt schon große Anzahl der Armen in Deutschland, indem sie noch viel mehr Arme aus Afrika und aus Arabien importieren…… Unglaublich krank erscheint mir dies!

Wir haben jetzt schon so viele Menschen ohne Arbeit, Arbeitslose und Hartz-4-Empfänger…..   In der Zeitschrift „Zeit“ und in vielen anderen Medien wird ständig die Prognose gestellt, dass durch die Digitalisierung bald jeder 10. Arbeitsplatz wegfällt. D. h. dass in Deutschland allein etwa 4.000.000   (4 Millionen) Arbeitsplätze wegfallen.   Wie passt denn das zusammen, wenn gleichzeitig behauptet wird, dass wir dringend Arbeitskräfte aus Afrika und Arabien brauchen.   Das ist doch krank, oder?

Wenn  du  45 Jahre alt bist  und  schon mehr als 25 Jahre hart  gearbeitet  und  Steuern gezahlt hast und  dann  arbeitslos wirst, keine Arbeit findest,  kommst  du  nach 12  Monaten in  Hartz 4.   Stimmts?…..   Und in  Hartz 4  sind auch schon  Hunderttausende  von  Irakern,  Syrern und Afghanen, die noch nie  hier  gearbeitet haben, wahrscheinlich Analphabeten sind, nie  hier  arbeiten werden und arbeiten wollen.   Das ist  doch auch eine  völlig krankhafte “Regelung”  durch unsere linken Politiker.  Oder seid  ihr da anderer Meinung?    Vor   der  Invasion   waren laut Bild-Zeitung die Türken  bereits  die  größte Gruppe  der  Hartz-4-Empfänger.   Aber….  “Wir  brauchen dringend  Zuwanderung… Arbeitskräfte  aus Afrika usw…… ”

Da könnte man  noch viele andere  krankhafte  Erscheinungen  aufzählen.

Heute werden die  fleißigen  Arbeiterinnen und Arbeiter  ja  gern  von  den selbsternannten „Intellektuellen“   verschrien  als  die  Bildungsfernen. Auch schon mal gern als das „Pack“ bezeichnet.   Die  Trump  gewählt haben,  das sind  die, die keinen  High-School-Abschluss haben.     Wollen  die,  die sich  selbst  Elite nennen,  damit  sagen Eigentlich dürften  die  bildungsfernen  Arbeiterinnen und  Arbeiter  gar nicht mehr  wählen gehen?     Die  Arbeiter  sollten  nur  noch Häuser und Straßen   usw.  bauen,  aber sonst bitte  ihren Mund halten  und  alles  akzeptieren,  was   die  sogenannte  Elite  beschließt?

Wie bei dem Aids,  das  viele Menschen in Afrika und auch bei uns befällt,    so ist es auch bei  dem Gesinnungs-Aids.  Anders kann ich  mir das grassierende  seltsame und anhaltende Verhalten  der  Politiker  in Deutschland  nicht  erklären.

Jetzt hat  man  ja sogar  den Amtseid  in der linken NRW  geändert.  In NRW  braucht man nicht mehr  auf  das Wohl des deutschen  Volkes  zu schwören, sondern auf das Volk in  NRW.  Na toll,  das sind  schon  abartige  Menschen,  die  wohl  sehr viel Zeit haben  für  solche  Änderungen.

Und damit ich nicht etwas gesagt habe, wofür  man mich  zu Gefängnis-  oder  zu Geldstrafen  verurteilen kann,  behaupte ich hier  das Gegenteil.  Die  Herrschenden in  Berlin  usw.  sind  schon ganz tolle  Menschen.  Alle  Menschen dieser Welt sind in Ordnung!  Es gibt auch kein AIDS.    Ich will doch nicht ins Gefängnis.  Nein,  das will ich nicht.   Hiermit widerrufe ich das, was ich oben gesagt habe.   Oder ich erkläre hiermit,  dass  das oben Gesagte  alles  nur  Satire  ist.  Damit kam  ja  der  Böhmermann auch  fein  raus.

Dies war  nur  ein  Anstoß  zu  einer  Plauderei. Nur eine Anregung!   Ich lasse mich  gern von  euch  belehren.  Ich  gehöre  ja  nicht  zur Elite,  deshalb bin ich leider nicht  so klug. Man möge mir also verzeihen!

Welche Partei können /  sollen wir  denn das  nächste  Mal  wählen???  Wisst ihr  es schon?

Dies ist nur eine Anregung zum Kritisch-sein und zum  Nachdenken.

Versucht  es doch mal bitte so:    Glaubt  immer  das Gegenteil  von dem,  was ihr lest oder  hört…in den Medien.

Ihr Heinz Obst