Kommentar CS: Diese Email erreichte mich heute morgen. Es liegt mir absolut fern für diese Firma Werbung zu machen. Doch wenn nur die Hälfte davon stimmt muss ich unsere Leser warnen (natürlich auch vor den 78 Testplätzen der Firma!!!):

Seit Montag früh um 7 Uhr laufen hier im Verlag (Investor Verlag) die Telefone heiß. Grund:

Der Report von Markus Miller, den er am Wochenende verschickte. Dort deckte er auf, was jetzt erstmals seit 1989 auf deutschem Boden geschieht:

“DIE ENTEIGNEN ANLEGER!“

„Ja, Berlin verstaatlicht erstmals Wertpapiere. Aktien, Anleihen, Fonds“, erklärte Markus Miller in seinem Report. Der Mann beriet früher Schweizer und Liechtensteiner Banken. Nun ist er Deutschlands Kapitalschützer Nr. 1 …

Als erster Experte warnt Herr Miller jetzt auch den kleinen Privat-Anleger:

Ein ominöses Enteignungs-Gesetz ruiniert bereits EU-Bürger:Rita Berger verlor so 500.000 Euro an den Staat. Klagen zwecklos.

Jetzt greift dieses Gesetz auch in Deutschland. Schon in wenigen Wochen. Und die meisten Anleger ahnen nichts davon.Es ist also dringend! Und darum …

… verschickte Herr Miller seinen Report am Wochenende. Darin erfuhren Anleger, ob es auch sie persönlich trifft. Und vor allem:Wie sie sich schützen!

Kein Wunder also, dass Markus Millers exklusives Schutz-Dossier aus dem Report im Handumdrehen vergriffen war. Schließlich waren nur 78 Stück freigegeben. Durch diese Limitierung aber gingen dutzende Interessierte leer aus. Und wohl deswegen klingeln hier im Verlag die Telefone wie verrückt! Doch die …

… Verlagsleitung schaffte kurzzeitig Abhilfe. Es wurden weitere Schutz-Dossiers freigegeben. Alles Weitere erfahren Sie jetzt in Markus Millers Kurz-Video:

Aber seien Sie vorgewarnt: Das Video ist nichts für schwache Nerven. Denn es droht Enteignung auf der ganzen Linie. Nicht nur Investoren hat Berlin im Visier, sondern auch Immobilien-Besitzer. Demnächst werden zehntausende Euro fällig schon für eine kleine Eigentumswohnung.

241 View

Leave a Comment

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.

*