Wieder bezahlte Klatscher bei „Klartext, Frau Merkel!“?

Schon wieder wurde im ZDF für die Bürger eine Märchenstunde inszeniert, in der so getan wurde, als ob normale Bürger kritische Fragen an die Bundeskanzlerin stellen durften. Jetzt kam heraus, dass die Sendung „Klartext, Frau Merkel!“, nichts weiter war, als eine billige Theateraufführung.

Überdies erreichte uns heute eine Insiderinformation:

„Lieber Heiko, zu deinem Kommentar, dass bezahlte Claqueure im Publikum sitzen würden, kann ich Dir nur durchweg bestätigen. Vor allem über Castingagenturen werden leere Sitzplätze in Talkrunden von ARD und ZDF hübsch aufgefüllt und die schlecht bezahlten Statisten unter Druck gesetzt auf Befehl zu klatschen! Woher ich das weiß? Ich bin selber gecastet worden und verweigerte das Klatschen bei bestimmten Meinungen der dortigen Politprominenz, woraufhin ich nach der Sendung von der Setassistentin heftigst unter Druck gesetzt worden bin, unter Androhung meine Gage zu kassieren! Tja so läuft das in unserem freien demokratischen, vom Volk regierten Land, in dem laut Grundgesetz die Meinungsfreiheit gewährt wird!


So wird Dr. Alice Weidel diffamiert

…aber sie wehrt sich kräftig mit Fakten:  Alice Weidel-Rede, einfach super:………….

https://www.youtube.com/watch?time_continue=1343&v=s4h9uCZXNow


…und hier gleich noch die Rede von Björn Höcke letzte Woche in Wertheim ….hörenswert…

Bitte auf YouTube gehen und dann dort den Link eingeben, dann findet Ihr die Rede:

https://www.youtube.com/watch?v=RaymHB6SROM

…und hier noch eine ausgezeichnete Rede von Dr. Christina Baum (Zahnärztin):

https://www.youtube.com/watch?v=IbFMnMhrAsw


Von: Dr. Lothar Gassmann [mailto:logass1@t-online.de]
Erdogan öffnet die Schleusen

– Die Türkei hat ihre Aktivitäten gegen Schlepper in der Ägäis fast auf null reduziert.

Von WZ-Korrespondent Ferry Batzoglou

……….den kompletten Bericht bitte bei Lothar Gassmann anfordern.  –hn-

Pazderski: Haarsträubender Kontrollverlust

Die rund 50 illegal eingeschleusten Migranten, vorgeblich Iraker, die in einem türkischen LKW in Brandenburg entdeckt wurden, sind nach nur gut einem Tag untergetaucht. Den Behörden fehlt jede Spur. Dazu sagt AfD-Bundesvorstandsmitglied Georg Pazderski:

„Dieser sehr bedenkliche Vorfall offenbart das ganze Ausmaß an haarsträubendem Kontrollverlust im Rahmen der Migrationskrise und die gedankenlose Gleichgültigkeit der Verantwortlichen.

Es klingt wie ein schlechter Witz: Da werden 50 illegale Migranten aufgegriffen, die keine Pässe haben und in einem türkischen LKW eingeschleust wurden. Angeblich haben sie bereits in zwei weiteren EU-Ländern Asylanträge gestellt. Anstatt sie wegen illegaler Einreise festzunehmen, die Identität festzustellen und sie dann unverzüglich nach Rumänien und Bulgarien abzuschieben, wo sie zuerst Asyl beantragt haben, werden sie in eine Erstaufnahme-Einrichtung verbracht. Dort sind 48 von ihnen am nächsten Morgen spurlos verschwunden.

Brandenburgs Innenminister von der SPD erklärt – ohne auch nur den Anflug eines schlechten Gewissens für sein Totalversagen – man werde erst einmal abwarten, ob sie sich vielleicht in einer anderen Erstaufnahmestelle melden. Toll. Warum denn nur in einer? Wie wäre es denn, wenn sie sich gleich in zehn anderen Stellen, jeweils unter anderem Namen melden? Warum denn pro Person nur einmal kassieren?

Anstatt die deutschen Bürger zu schützen und alles dafür zu tun, sie vor Unheil zu bewahren, wird dem islamistischen Terrorismus Tür und Tor geöffnet und der deutsche Steuerzahler wird weiter durch Asylbetrüger abgezockt. Die Behörden versagen, weil die Politik versagt hat. Deutschland wird unter Merkel vom Rechtsstaat immer mehr zur Bananenrepublik, in der Recht und Gesetz mit Füßen getreten werden.

Am kommenden Sonntag haben die Wähler endlich die Chance, mit ihrer Stimme für die AfD, dieser Katastrophenpolitik eine klare Absage zu erteilen.“


Gauland: Gabriels Taktiererei offenbart die Verzweiflung der SPD

Zu Gabriels Distanzierung von Angela Merkels Asylpolitik erklärt AfD-Spitzenkandidat Alexander Gauland:

„Erst sitzt Gabriel mit einem ‚refugees welcome‘ – Button im Bundestag, jetzt distanziert er sich von der Asylpolitik der Kanzlerin. Es grenzt schon an Hohn, zunächst Millionen von Migranten willkommen zu heißen und knapp zwei Jahre später sich urplötzlich um die Sorgen der Deutschen kümmern zu wollen, die von der Migrationswelle ungefragt überrollt wurden.

Natürlich fehlt Geld für Schulen, Infrastruktur und Rente. Und natürlich werden auf der anderen Seite Milliarden für illegale Migranten verschleudert, die kaum integrierbar sind. Dass jedoch jemand, der diese verfehlte Politik aktiv vorangetrieben hat, jetzt versucht, die Schuld für das ganze Chaos weit von sich zu weisen, ist blanker Hohn.

Gabriels Pseudo-Distanzierung von Merkel ist ein Schlag ins Gesicht all derer Menschen, die jetzt unter der Asylkrise leiden. Gabriels Taktiererei offenbart lediglich die Verzweiflung der SPD angesichts katastrophaler Umfragewerte und dem Totalausfall ihres Spitzenkandidaten Schulz.

Die SPD ist schon lange nicht mehr die Partei des sozialen Gewissens und des kleinen Mannes. Allerspätestens durch das Mittragen der offenen Grenzen und der illegalen Zuwanderung hat sich die SPD vom kleinen Mann, der seit Jahrzehnten in die Sozialkassen einzahlt, abgewandt.

Gabriels billiger Versuch, dies nun wieder zu relativieren, ist durchschaubar und wird die SPD nicht mehr retten.“


Zeigen wir Flagge

 

Ein 5-Minuten Film, den es sich lohnt anzusehen. Schon einmal wurde Europa vom Islam bedroht.

Vor Wien konnte das abgewendet werden. Ergeben wir uns jetzt kampflos?


Genau hinhören bitte – nur ca. 3-4 Minuten
https://www.youtube.com/watch?v=tAZ6yQYVOCc


Ein Augenöffner noch rechtzeitig vor der Wahl. Aus Wien  –Islamisierung-

https://www.youtube.com/watch?v=tGib3KJ5Plw


Gute Schweizer Zeitungen: Bericht über die Flüchtlingskosten!

https://www.nzz.ch/meinung/kommentare/die-fluechtlingskosten-sind-ein-deutsches-tabuthema-ld.1316333


Die neue Planwirtschaft – „Mobilitätswende“ = Planwirtschaft für die Autoindustrie

https://www.wallstreet-online.de/nachricht/9900549-strategie-antikapitalisten-marktwirtschaft-begriff-usurpiert


Dieselgarantie

https://www.youtube.com/watch?v=Dspuosv8F8E


Der AfD schwerste Stunde – seidwalk

https://seidwalkwordpresscom.wordpress.com/2017/09/16/der-afd-schwerster-tag


Juncker will die Nationalstaaten entmachten

http://m.faz.net/aktuell/wirtschaft/juncker-will-mehr-macht-fuer-bruessel-15201945.html?xtor=EREC-7-[Themen_des_Tages]-20170917&utm_source=FAZnewsletter&utm_medium=email&utm_campaign=Newsletter_FAZ_Themen_des_Tages


Der Mensch versucht Gott zu spielen:

https://www.patriotpetition.org/2017/09/17/hund-mensch-kreaturen-zu-erschaffen-ist-keine-kunst-sondern-perversion/


„Alice Weidel will die AfD an die Macht bringen“ = in 2021

http://www.fr.de/politik/bundestagswahl/afd-spitzenkandidatin-alice-weidel-will-die-afd-an-die-macht-bringen-a-1351637,0#artpager-1351637-1


Weidel im Interview: „Merkel fährt Deutschland mit Vollgas gegen die Wand“

http://www.deutschland-kurier.org/merkel-faehrt-deutschland-mit-vollgas-gegen-die-wand/


„Bayerns AfD-Chef bezeichnet Schulz und Maas als „geistige Brandstifter““

https://www.merkur.de/politik/bayerns-afd-chef-bezeichnet-schulz-und-maas-als-geistige-brandstifter-zr-8690175.html


„Wegen Beleidigung und Verleumdung: AfD-Abgeordneter stellt Strafanzeige gegen Gabriel“

http://www.rp-online.de/politik/deutschland/rainer-podeswa-afd-stellt-strafanzeige-gegen-sigmar-gabriel-aid-1.7079126


„AfD startet Frontalangriff auf Merkel“

http://www.rp-online.de/politik/deutschland/bundestagswahl/kanzlerin-als-als-eidbrecherin-bezeichnet-afd-startet-frontalangriff-auf-angela-merkel-aid-1.7078987


Die folgenden Artikel bitte mit Vorsicht genießen. Sind aus der FAZ.

In Kauders Wahlkreis: Firmen werben für AfD

http://www.faz.net/aktuell/politik/bundestagswahl/in-kauders-wahlkreis-ueberfremdungsangst-schueren-fuer-die-afd-15200735.html?GEPC=s30&utm_campaign=Echobox&utm_medium=Social&utm_source=Twitter#link_time=1505499613


„Bei der AfD könnten die Demoskopen besonders weit daneben liegen“

http://www.faz.net/aktuell/politik/bundestagswahl/warum-wahlprognosen-ueber-die-afd-unzuverlaessig-sind-15198421.html


„Gauland – der Napoleon in der AfD“

http://www.faz.net/aktuell/politik/alexander-gauland-napoleon-der-afd-15200316.html


„Alexander Gauland fordert im Bundestags-Wahlkampf einen Schlussstrich unter die Zeit der NS-Herrschaft.“

http://www.faz.net/aktuell/politik/bundestagswahl/afd-alexander-gauland-relativiert-verbrechen-der-wehrmacht-15199412.html


„Merkel & Co – Ein Haus für jeden Flüchtling“

http://www.journalistenwatch.com/2017/09/16/merkel-co-ein-haus-fuer-jeden-fluechtling/


Bundestagswahl: „Der Verein will … eine flächendeckende Wahlbeobachtung und eine Spiegelung der Ergebnisse möglich machen.“

http://www.journalistenwatch.com/2017/09/16/medien-verschweigen-wahlbeobachtungs-app/


„EMNID-Umfrage: Merkel für Aufstieg der AfD verantwortlich“

http://www.journalistenwatch.com/2017/09/17/emnid-umfrage-merkel-fuer-aufstieg-der-afd-verantwortlich/


Mein offenes Mail an die CDU / CSU

Sehr geehrte Damen und Herren der CDU/CSU,

…es ist durchaus möglich, dass Horst Seehofer hier ganz unbedacht die Wahrheit sagte:

„Diejenigen, die entscheiden, sind nicht gewählt und diejenigen, die gewählt werden, haben nichts zu entscheiden.“

http://www.dominik-storr.de/2010/05/22/seehofers-gestandnis-die-gewahlt-werden-haben-nichts-zu-entscheiden/

Vielleicht bin ich also naiv, wenn ich hoffe, dass mit einem neuen und vernünftigen Bundestag einige Dinge doch noch

ins Lot gebracht werden können. Zumindest wird sich der Bundestag kräftig verändern und das ist gut so.

Die größte Überraschung für Euch werden die „gelben“ sein. Das ist eine Auferstehung wie „Phönix aus der Asche“

Die Medien „pflegen“ die FDP kräftig und alle die, die CDU/CSU nicht mehr wählen können, die aber Angst haben vor der Alternative, die werden dafür sorgen, dass die gelben erstaunlich abschneiden. Ein „blaues Wunder“ bleibt Euch aber trotzdem nicht erspart und Ihr seid selbst schuld.

Müsst Ihr die Frau Merkel den Wählern noch einmal 4 Jahre zumuten? Gibt es keine aufrechten Konservativen mehr in dieser Partei? Ich höre immer wieder, dass es innerhalb der „Schwarzen“ keine Alternativen zu dieser Dame gibt. Ja, die möglichen Mitbewerber für das Amt des Bundeskanzlers hat sie alle „weggebissen“.

Als treuer CDU-Wähler wurde ich erstmalig hellhörig, als Martin Hohmann „entsorgt“ wurde. Die Rede habe ich komplett gelesen, die war sauber. Das war eine Sauerei ersten Ranges. Was dann kam, das wisst Ihr alle besser als ich.

Fehlentscheidung bei der sogenannten Energiewende:  Wir schalten über Nacht sichere Atomkraftwerke ab. Dafür werden dann neue Atommeiler gebaut im angrenzenden Ausland. Kommt bei uns ein Erdbeben oder eine Flutwelle? Die Hysterie um die Erderwärmung. Da werden Milliarden sinnlos versenkt. Die Katastrophe der illegalen Einwanderung ohne Pass, aber alle mit Handy, setzte dem dann noch die Krone auf. Gegen alle Gesetze des Staates…..Merkel winkt einfach durch….

Anstatt zu korrigieren sagt die Dame dann noch dreist:   Mir egal, jetzt sind sie nun mal hier!!! – So wird in einer Bananenrepublik regiert.

Jetzt zieht Ihr ja alle kräftig vom Leder gegen diese neue Alternative. Es wird aber nichts nützen. Glaubt Ihr alle Wähler würden auf das primitive Geschwätz bei den div. Talk-Shows reinfallen?  Alle gegen einen. Alle z.B. gegen Weidel?

Höchst unanständig von Euch Freunde. Entsorgen? Einige von Euch werden am 24.09. entsorgt und Ihr habt das verdient.

Die Kanzlerin hat nicht mal bemerkt, dass sie von der SPD entsorgt werden sollte. Jetzt hat Gauland das Wort benutzt, – im Übrigen völlig berechtigt, – im Kontext betrachtet,  – die Empörung ist aber groß. Scheinheilig bis zum Erbrechen ist das.

Bosbach ging in einer Sendung. Weidel ging auch.  H. Scheuer ist nicht gerade anständig mit Alice Weidel umgegangen und über die Verteidigungsministerin und ihrem dummen Geschwätz gegen Weidel brauchen wir nicht rede. Die Frau ist doch ein glatter Ausfall als Verteidigungsministerin. Ich würde mich an derer Stelle schämen und mich nicht mehr in die Öffentlichkeit trauen.

Macht ruhig weiter mit Euern „Linksdrall“, dann geht Euer Weg auch wie der der SPD und Ihr geht „baden“.

Mitleid habe ich nicht. Alles aus eigener Dummheit gestrickt. Mir wird physisch schlecht, wenn ich an die Ehe für ALLE denke. Ehe mit meinem Hund? ….und was kommt noch?   Nein, wir brauchen dringend eine andere Politik in diesem Land und dafür steht Ihr nicht.

Gruß –H.N.-

 

 

73 View

Leave a Comment

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.

*