Kurz fordert Kursänderung der EU-Flüchtlingspolitik

Österreichs Kanzler bezeichnet die Verteilung von Migranten nach Quoten als Irrweg. Die EU-Staaten müssten selbst entscheiden, wie viele Menschen sie aufnehmen wollten. Österreichs neuer Kanzler Sebastian Kurz bei der Europäischen Kommission in Brüssel© Virginia...