Merkels “europäische Lösung”