Liebe Leser,
nachfolgender Text wurde mir von einem sehr guten Freund zugesendet, er ist gut und trifft meine Erfahrungen voll. Es ist wirklich unglaublich, wie wir in Deutschland verschaukelt werden. Sie sollten ihn lesen. Aber hey, die unglaubliche Kette der beschriebenen Fehlleistungen von Politik und Medien, die noch bei weitem nicht vollständig ist, wirft Fragen auf. Zum Beispiel die: Wie kann es sein, dass offenbar nur falsche Entscheidungen getroffen werden? Wenn man gutmütig ist, dann kann man darauf ja antworten: Die haben halt alle keine Ahnung! Doch auch der dümmste Mensch macht auch zufällig mal etwas richtig! Dann wäre die nächste zu stellende Frage: Warum gibt es offensichtlich nicht eine einzige richtige Entscheidung? Die Politik versucht offensichtlich auch unsere Industrie zu schwächen und gefährdet damit zusätzlich unsere Arbeitsplätze. Dann stellt man sich die Frage: Kann es etwa sein, dass das alles Absicht ist? Warum wehrt sich unsere Industrie nicht? Falsch Pläne können durch bessere ersetzt werden. Ist der Industrie unser Land inzwischen gleichgültig? Und dann wäre da noch die Frage aller Fragen: Sitzen etwa die Staatsfeinde im Bundestag?

Es grüßt Sie Michael Haack


Eigentlich war ich ja ein überzeugter CDU-Wähler viele Jahre.

Dann kam der Skandal um „Martin Hohmann“, wer sich daran erinnert. Nachdem ich die Rede ganz gelesen habe fragte ich mich, was daran so antisemitisch sei, dass man den Mann aus der CDU rausgeworfen hat?

Da begann mein Misstrauen gegen Angela Merkel. So lange ist das zurück. Dann das Unglück in Japan, wo Merkel ein paar Tage vor der Wahl umschwenkte und innerhalb von Tagen sichere deutsche Atomkraftwerke abschalten ließ. Wir schalten hier ab und in der Tschechei werden 4 neue AKW gebaut.

Ist das der europäische Gedanke? – Ist das Vernunft?

Read More


Ein knappes halbes Jahr nach der Tat muss sich Ahmad A. ab heute vor Gericht für seine schreckliche Messerattacke vom 28. Juli verantworten.

https://m.focus.de/regional/hamburg/hamburg-messer-killer-von-barmbek-ab-heute-muss-sich-ahmad-a-vor-gericht-verantworten_id_8287903.html?


Flüchtlinge: 300 Euro für Taxifahrt zum Sozialamt!

https://youtu.be/PnaINxk8y1c

Flüchtlinge dürfen auf Kosten der Steuerzahler zum Arzt oder zum Sozialamt fahren. Diese warten dann mit laufendem Taxameter 3 bis 5 Stunden vor der Tür. Kosten trägt das Amt und damit der deutsche Steuerzahler! Kein Einzelfall sondern gängie Praxis in der Bundesrepublik!


EUROPA ab 2017. Die Wahrheit über das geplante Chaos

https://www.youtube.com/watch?v=KhMQolBTCrI

Wirtschaftskrise, Flüchtlingskrise,Terror, Crash … Weltweit breitet sich Chaos in Politik, Wirtschaft und Gesellschaft aus. Was steckt dahinter? Wie wird das enden? Ein informativer Vortrag des Finanzexperten Uwe Bausch, gehalten bei der Endzeit-Konferenz in Bad Teinach im Schwarzwald.


Kein Freifahrtschein für Gender-Indoktrination

Es ist leider so, dass unsere Gesellschaft ihren Zenit überschritten und dabei ein beachtliches Maß an sittlicher Verwahrlosung und Verkommenheit erreicht hat, was am porno-perversi-“Sexualkundeunterricht” überdeutlich wird.

Und hier gibt es überhaupt nichts zu relativieren und zu diskutieren. Und das Schlimme ist, dass selbst die Ev. Kirche in ihrer Eigenschaft als “Verein zur Pflege religiösen Brauchtums” mitmischt in dem sie pseudo-wissenschaftliche Gender Studienzentren unterhält.

Was müssen wohl unsere muslimischen Mitbürger, die sehr sittenstreng sind, von solchen Entgleisungen halten? Es ist doch klar, dass wir von diesen verachtet werden und dass diesen klar ist, dass der verkommene und degenerierte Westen eine Transformation in den Islam bedarf, um überhaupt noch eine Überlebenschance zu haben. So wirken wir mit an der Zerstörung unseres Kulturraums. Der Untergang aller Kulturen nahm seinen Anfang immer auf sexuellem Gebiet.

Man darf gespannt sein, wie muslimische Eltern reagieren, wenn ihre Kinder in der Schule mit den Gender-Ferkeleien zugemüllt werden sollen.

J.B.


Anzeige gegen Peter Fischer

Zwietracht Frankfurt – Die Doppelmoral des Peter Fischer  (Vorstand von Eintracht Frankfurt)

www.youtube.com/watch?v=45FVpPy0loA

AfD Stadtratsabgeordneter – selbst ein jüdischer Mensch, teilt seine Erfahrungen mit, die er an den AfD- Stammtischen gemacht hat. Obwohl er immer zuerst bekannt gegeben hatte, dass er ein jüdischer Mann ist, wurde er an den Stammtischen ohne Ausnahme herzlich willkommen geheißen. Hoffentlich hat der zuständige Staatsanwalt von der Staatsanwaltschaft Frankfurt von diesem aufklärenden Film Kenntnis.  –   Video 11.55 Minuten

Read More