Buchvorstellungen

www.politonline.ch 

Unsere Buchempfehlung: »Geo-Imperialismus – Die Zerstörung der Welt« – Von Wolfgang Effenberger

Das unerläßliche politische Sachbuch: »Wiederkehr der Hasardeure – Schattenstrategen, Kriegstreiber, stille Profiteure 1914/2014« von Wolfgang Effenberger und Willy Wimmer


Freihandelsabkommen mit Kanada   CETA  lt. SPD fix auf Schiene

https://www.unzensuriert.at/content/0021831-Freihandelsabkommen-mit-Kanada-CETA-nach-positivem-SPD-Parteitagsbeschluss-fix-auf?utm_source=Unzensuriert-Infobrief&utm_medium=E-Mail&utm_campaign=Infobrief     Einziger Kommentar: WER HAT UNS VERRATEN? SOZIALDEMOKRATEN!


Wie wir mit Hilfe der Wahrheit getäuscht werden….

Beitrag auf Conservo von heute:

https://conservo.wordpress.com/2016/09/24/wie-wir-mit-hilfe-der-wahrheit-getaeuscht-werden-zur-politischen-situation-in-deutschland/


Deutsche bürgen für Syrier und können aber nicht zahlen.

http://hessenschau.de/panorama/fluechtlingspaten-fuehlen-sich-vom-land-getaeuscht,fluechtlingshelfer-100.html

Was haben sich diese Gutmenschen dabei gedacht? Sie unterschreiben Bürgschaften und wundern sich ,dass sie nun für diese Leute  aufkommen sollen.

Read More


Der Auftritt von Kanzlerin Merkel, bei dem sie zu dem Wahldebakel in Berlin Stellung nahm, wurde von den ihr immer noch treu ergebenen Medien als Fehlereingeständnis verkauft. Wie bei der vorgezogenen Sommerpressekonferenz gab es wieder keine kritischen Fragen. Dabei wären die angebracht gewesen.

Merkels Gesichtsausdruck und ihre Gesten erinnerten sehr an den Tag, als sie nach tagelangem Schweigen gezwungen war, zu den Sexübergriffen auf der Kölner Domplatte Stellung zu nehmen. Wie ein trotziges, uneinsichtiges Kind sagt sie widerstrebend Dinge, die ihr nahegelegt wurden. Gleichzeitig lässt ihre abwehrende Haltung, ihre gequälte Mimik und die Wortwahl erkennen, dass sie fern von jeder Einsicht in ihre Fehler ist.

Die Kanzlerin übernimmt Verantwortung? Nein, sie tut nur so!

Read More


Flüchtlingshelferin seit 20 Jahren:
Sehr große Teile in Syrien vom Krieg nicht betroffen.
Intransparenter Geldfluss an Flüchlinge. Jobcenter unterliegen Schweigepflicht.

KEINERLEI Straftaten dürfen Einfluss auf das Asylverfahren haben Selbst Mörder haben Recht auf Asyl.

Asylbewerber kommen mit vollkommen falschen Vorstellungen, erwarten eigene bezugsfertige Häuser.
Bereits 2012 hatten wir 825.000 Wohnungen zu wenig.

Man müsste bis 2020 jedes jahr 400.000 neue Wohnungen bauen.
Knapp 80% haben keine Berufsausbildung, nicht mal einen Schulabschluss. Auch im Jahre 2016 wurde ebenfalls überhaupt kein Geld für den sozialen Wohnungsbau im Haushalt berücksichtigt.

Read More