Dieser unbekannte Mann ist zum Umarmen. Er spricht auf der Straße locker die ganze Wahrheit, das ganze Elend unseres deutschen Vaterlandes aus. Er spricht zwar ein sehr gutes Hochdeutsch, doch am Klang seiner Stimme hört man, – wer es kennt,- daß er ein Oberschlesier ist. Entschuldigt bitte, Ihr Westdeutschen, doch es ist auffallend, daß die Menschen aus Mitteldeutschland und Ostdeutschland meist mehr politische Durchsicht und weniger Scheu haben, ihre Meinung zu sagen. Nur wenige Westdeutschen scheinen das Spielchen, was man mit uns treibt, zu durchschauen.    –B.B.-

Read More


Wir wollen uns einmischen

BERLIN, GERMANY - MAY 11: German soccer player Jerome Boateng poses during the presentation of his eye wear collection at 40seconds on May 11, 2016 in Berlin, Germany. (Photo by Christian Marquardt/Getty Images)

Die deutsche Politik ist alarmiert. Besser: Die Systemparteien und die mit ihr verbündete Mainstreampresse ist alarmiert nach dem Ergebnis der Präsidentschaftswahl in Österreich.

Von einem

„Weckruf an alle Demokraten“

sprach SPD-Fraktionschef Thomas Oppermann.

Ein

“starker demokratischer Konsens gegen rechts, eine Mobilisierung der Anständigen“

wird gefordert.

Wir sehen gerade, was das konkret bedeutet.

Da sitzt man arglos vor dem Fernseher und schaut sich in der öffentlich-rechtlichen ARD das Fussball-Testspiel Deutschland gegen Slowakei an. Plötzlich werden wie zufällig Plakate vermeintlicher Fussballfans eingeblendet mit Texten wie

“Jerome sei unser Nachbar”.

Read More


Deutsche Wirtschafts Nachrichten

Mit ungewöhnlich deutlichen Worten warnen Sicherheitsexperten vor der Einwanderungspolitik von Angela Merkel. Die Behörden können die Sicherheit in Deutschland nicht mehr garantieren und erwarten eine Radikalisierung. Sie fordern den sofortigen Stopp der unkontrollierten Einwanderung.

Ungewöhnlich drastische Worte kursieren in der Spitze von Deutschlands Sicherheitsapparat. Die Zeitung Welt berichtet von großer Nervosität unter den Beamten. Diese Einschätzung deckt sich mit den Informationen, die auch den Deutschen Wirtschafts Nachrichten mitgeteilt wurden: Es herrscht Fassungslosigkeit im Beamten-Apparat. Allerdings ist der innere Kreis um Merkel bisher voll auf ihrer Linie, weshalb Merkel die Widerstände nur gefiltert zu hören bekommt. BKA, BND und der Verfassungsschutz sind wütend, und sagen, dass sie unter den gegebenen, chaotischen Umständen ihre Aufgaben nicht mehr gemäß ihrem gesetzlichen Auftrag erfüllen können.[Weiterlesen]

Read More