>>>   http://www.rp-online.de/politik/deutschland/diese-zitate-praegten-den-afd-bundesparteitag-aid-1.5594994

Frauke Petry, Vorsitzende der AfD. FOTO: dpa, jst

Hannover. Zwei Tage lang hat sich die Alternative für Deutschland auf ihrem Bundesparteitag in Hannover über Satzungsfragen und aktuelle politische Themen ausgetauscht. Denkwürdige Sätze sind dabei gefallen.

Read More



Gedanken zu einer modernen Demokratie: (8.10.2015)

Roboter

In den letzten Monaten ist vom Internet immer klarer und in erschreckender Weise herausgearbeitet worden, wer in Deutschland das Sagen hat. Natürlich auch in Europa, doch ist Deutschland sicher am schlimmsten betroffen. Denn andere Länder haben zumindest noch eine Verfassung, auf die man sich zurückziehen könnte. Deutschland hat nichts dergleichen. Keinen Friedensvertrag, keine Rechtsgültigkeit, da das deutsche Reich Rechtsnachfolger ist – nicht die BRD und es nicht gelungen ist für Deutschland eine neue Verfassung aufzubauen. Wer es nicht glaubt, der kann es hier nachlesen:

„Das Bundesverfassungsgericht hat in ständiger Rechtsprechung festgestellt, dass das Völkerrechtssubjekt „Deutsches Reich“ nicht untergegangen und die Bundesrepublik Deutschland nicht sein Rechtsnachfolger, sondern mit ihm als Völkerrechtssubjekt identisch ist (BVerfGE 36, S. 1, 16; vgl. auch BVerfGE 77, S. 137, 155).“ [Link]

Read More


www.zivilekoalition.de  www.buergerrecht-direkte-demokratie.de   www.freiewelt.net

Merkel drängt Türkei in die EU – statt aus der NATO

Liebe Leser,

es ist kaum zu glauben: Unser NATO-Partner und EU-Beitrittsaspirant Türkei schießt ein russisches Kampfflugzeug ab, daß sich – sogar nach amerikanischer Auskunft – allenfalls ein paar Sekunden über türkischem Gebiet aufgehalten hat. Trotz vermutlich tausender solcher Grenzverletzungen beiderseits datiert der letzte Vorfall dieser Art aus dem Jahr 1952. Und die Türkei ist heute, anno 2015 bereit, einen Krieg zwischen der NATO und Rußland zu provozieren.

An der türkischen Entschlossenheit, den IS wirklich zu bekämpfen, hatten viele schon vor diesem als „Zwischenfall“ herabgespielten Skandal handfeste Zweifel. Man stelle sich vor, die Russen hätten einen NATO-Jet abgeschossen. Relativ wahrscheinlich hätten wir dann jetzt Krieg.

Und Frau Merkel? Sie bleibt stur wie ein Panzer. Falsch –  falscher – Merkel: Sie will die Türkei nun beschleunigt in die EU aufnehmen.

Wenn Sie das nicht wollen, dann fordern Sie mit einem Klick hier 10 Abgeordnete auf, sich gegen den EU-Beitritt der Türkei zu stellen.

Sehen Sie zu dem Thema „Frau Merkel, die Türkei und andere Sicherheitsrisiken für Deuschland, Europa und die Welt“ hier meine kurze Video-Botschaft.

Mit herzlichen Grüßen Ihre


Beatrix von Storch

Read More


Zuschrift zu Thema Merkel fördert den Islam.

An: bundespraesidialamt@bpra.bund.de,poststelle@bpra.bund.d

Dipl.-Chem. Dr.rer. nat. Hans Penner, 76351 Linkenheim-Hochstetten

Herrn Bundespräsident Joachim Gauck

Sehr geehrter Herr Bundespräsident,

Sie fordern die Bürger auf, sich mit den existentiellen Fragen unseres Volkes auseinanderzusetzen. Wenn diese Aufforderung aufrichtig gemeint ist, bitte ich Sie um eine Stellungnahme zu dem deutschfeindlichen Verhalten von Frau Dr. Merkel. DieProtegierung des Islam, dessen Gründer in Medina ein schauerliches Judenmassaker veranstaltete und seinen Anhängern als Vorbild dient, deutet auf eine antisemitischen Einstellung hin.

Anfang September 2015 wurde Frau Merkel in Bern bezüglich der unaufhaltsam fortschreitenden Islamisierung gefragt: „Wie wollen Sie Europa in dieser Hinsicht und unsere Kultur schützen?“ (Focus 09.09.2015). Auf diese Frage hatte Frau Merkel ohne konkrete Antwort ausweichend reagiert. Offensichtlich will sie Europa nicht gegen den Islam schützen.

Frau Merkel hat den Islam legalisiert, obwohl er mit dem Grundgesetz unvereinbar ist. Sie fördert den Islam in Deutschland massiv und bekämpft Proteste gegen die Islamisierung des Abendlandes. Frau Merkel fordert die uneingeschränkte Einwanderung von Anhängern des Islam und fördert die massenhafte Tötung ungeborener Deutscher.

Wenn Frau Merkel den Eintritt der islamischen Türkei in die EU erreicht, dann ist der Untergang des Abendlandes besiegelt. Wenn der Islam in Deutschland die Macht ergreift, dann sind Freiheit und Wohlstand vorbei.

Es wäre Ihre Aufgabe als Bundespräsident zu klären, ob in dieser Situation der Widerstand gegen Frau Merkel Bürgerpflicht ist.

Ich hoffe auf eine Verbreitung dieses Schreibens, das im Internetsteht unter ww.fachinfo.eu/gauck.pdf.

Mit freundlichen Grüßen

Hans Penner

Read More


Flüchtlinge sorgen weiter für Zoff in der Union

Nicht nur in der Union ist man sich nicht einig. Auch die große Koalition ist nicht in der Lage die Krisen dieser Zeit zu bewältigen. Deshalb brauchen wir dringend eine neue Politik. Machen Sie den Weg frei für Neuwahlen. Lassen wir die Bürger entscheiden wie die Sache weiter gehen soll. Ach Entschuldigung ich vergaß: Wir rufen ja bald genauso wir Frankreich den Notstand aus. Wahlen wird es deshalb ja voraussichtlich keine mehr geben! Die große Koalition führt Deutschland und Europa ins Chaos. Wie gut, dass die Gokotz einen neuen Plan hat um das zu bezahlen: Rente mit 85: Arbeiten bis in den Sarg? Ja und unsere Industrie weiß auch schon wie sie uns helfen kann: 18 Millionen Stellen in Deutschland sind bedroht Die Groko wird für den Niedergang Europas verantwortlich sein.

Donald Trump (sorry der hätte es sicher auch sagen können) Warren Buffett soll gesagt haben es tobe der Kampf reich gegen arm. Zündet sich eine fette Zigarre an und sagt: “Und reich gewinnt”. Allerdings wissen wir, dass der Kampf gegen fleißig geführt wird. Arm ist nur eine Waffe dabei. Eine bessere Alternative wäre es doch Technologie einzusetzen um allen Menschen ein Leben ohne Hunger und Kriege zu ermöglichen.

Doch das wollen die Mächtigen dieser Welt nicht. Sie wollen keine bessere Zukunft für die Menschheit, die wollen sie nur für sich selbst. Sie können sich einfach nicht vorstellen, dass die Menschheit noch viele andere Möglichkeiten hat und der Kampf um den Erhalt ihrer Macht einfach lächerlich ist. Lassen Sie uns Think Tanks gründen, die bessere Ansätze für die Weltbevölkerung ersinnen. Ein Wettstreit darüber, wer die besseren Vorschläge machen kann darüber, wie wir die Zukunft gestalten wollen. Bisher kenne ich nur eine Partei, die zumindest Ansätze für eine bessere Zukunft zeigt, die Büso. Sie hat weiter in die Zukunft gedacht: BüSo – Eine Vision für die Zukunft. Die setzt allerdings auf Zugewinn durch steigende Intelligenz der Menschen. An dieser Stelle möchte ich doch Zweifel anmelden. Wo ist die denn??? – In der Politik jedenfalls nicht angekommen.

Hört sich phantastisch an, doch wenn wir keine neuen Pläne entwickeln, dann werden wir scheitern. Die Kerntechnik sehen wir nicht als zielführend an, sondern freie Energiemagnetmotoren, eine Technologie, an der die Bundesregierung kein Interesse hat. Obwohl der TÜV-Rheinland die Funktion bereits bestätigt hat. Kein Flugzeug müsste je wieder landen müssen um zu tanken.

Doch vermutlich müssen positive Pläne noch warten. Bereiten Sie sich zunächst auf Krieg und Bürgerkrieg vor. Die Katastrophe ist da.

Wer hat Angst vor der BüSo – Bürgerrechtsbewegung Solidarität Deutsch –>

Read More


Super Beitrag Frau Zepp-LaRouche:

Grundsatzrede von Helga Zepp-LaRouche beim Bundesparteitag der BüSo in Berlin, bei dem es vor allem darum ging, wie Deutschland eine positive Rolle dabei übernehmen kann, weltweit eine neue Ära von Aufbau und Entwicklung mitzugestalten und die geopolitische Konfrontationspolitik dauerhaft zu beenden. Unverzichtbar ist dafür eine kulturelle Renaissance und ein lebendiger Dialog der Kulturen, um das beste der menschlichen Zivilisation zu befördern.

Den für die Veröffentlichung leicht überarbeiteten Text der Rede finden Sie unter http://bueso.de/node/8323.

Read More


Aus einer Zuschrift:

Geheimdienste gehen davon aus, dass bereits Tausende IS-Terroristen als Schläfer den Weg vorerst nach Deutschland und von dort zu weiteren europäischen Ländern geschafft haben. – Europa muss sich auf eine Terror-Kriegsführung einstellen, gegen die es bisher kein wirksames Rezept gibt.

Geheimdienstkreise in der Türkei und Beobachter in Syrien melden, dass in den letzten drei Wochen – seit auch IS-Stellungen von russischen Luftstreitkräften bombardiert wurden – über 600 Kämpfer nach Europa gereist sind. Es handelt sich dabei um Personen, die schon zuvor in Europa lebten und an der Seite der IS kämpften und nun wieder zurück kehrten. Die meisten, um unerkannt zu bleiben, mit gefälschten syrischen Pässen.

Read More



1 2 3 5